Wettbewerbe

CREATIVE.NRW

WETTBEWERBE

15.01.2018 – 28.02.2018

Europeana #edTech Challenge

europaweit

Wie kann man den digitalen Content der Europeana-Datenbank für innovatives Lernen nutzbar machen? Mit der #edTech challenge sucht die europäische Plattform für kulturelles Erbe herausragende Projekte an der Schnittstelle von Kultur, Bildung und Technologie. Bis zum 28. Februar können Unternehmer, Designer, Entwickler und Pädagogen ihre Ideen einreichen. Für die Gewinner steht ein Budget von 30.000 Euro zur Verfügung.

Mehr Informationen

10.01.2018 – 02.03.2018

Starts Prize 2018

international

Zum dritten Mal schreibt Ars Electronica in Zusammenarbeit mit BOZAR und Waag Society den mit zwei Mal 20.000 Euro dotierten STARTS Prize aus. Im Auftrag der Europäischen Kommission werden innovative Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst gesucht. Der Call richtet sich an KünstlerInnen und Kulturschaffende oder beteiligte ForscherInnen und Unternehmen aus aller Welt.

Einreichfrist: 2. März 2018

Mehr Informationen

07.12.2017 – 29.03.2018

START-UP-Hochschul-Ausgründungen

NRW

Mit dem Förderwettbewerb verfolgt die Landesregierung das Ziel, mehr junge HochschulabsolventInnen und WissenschaftlerInnen zu motivieren, den Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit zu wagen. Das Programm richtet sich an Projekte in der Gründungsphase, die auf technologischen, betriebswirtschaftlichen oder sozialen Innovationen, aber auch auf innovativen, wissensintensiven Dienstleistungen basieren. Der Zuschuss für einen Projektzeitraum von längstens 18 Monaten kann bis zu 240.000 Euro (Förderquote bis zu 90 Prozent) betragen.

Einreichfrist: 29. März 2018

Mehr Informationen

01.02.2018 – 31.03.2018

Prototype Fund

Köln

Die vierte Ausschreibungsrunde des Prototype Fund steht unter dem Motto "Power to the Users", und es geht um mehr Selbstbestimmung, Sicherheit und Vertrauen durch Open Source Tools. Gesucht werden Projekte aus folgenden Bereichen: Digitale Werkzeuge, welche die Selbstbestimmung der NutzerInnen stärken, sowie Communities und Projekte, die über Transparenz, Offenheit und Technologie Vertrauen auf Seiten der NutzerInnen aufbauen und deren Privatsphäre schützen.

Einreichfrist: 31. März 2018

Mehr Informationen

09.01.2018 – 03.04.2018

Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen

deutschlandweit

Mit dem Gründerwettbewerb unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Unternehmensgründungen, bei denen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien im Mittelpunkt stehen. Die Gewinner erwarten sechs Hauptpreise in Höhe von jeweils 32.000 Euro und 15 weitere Preise in Höhe von je 7.000 Euro. Darüber hinaus profitieren die Preisträger von fachkundiger Expertenunterstützung durch Beratung, Coaching, Mentoring und Netzwerkdialoge.

Einreichfrist: 3. April 2018

Mehr Informationen

15.01.2018 – 09.04.2018

Bundespreis ecodesign

deutschlandweit

Gemäß dem Motto „Gutes Design hat nichts zu verbergen“ zeichnet der Bundespreis ecodesign jährlich nachhaltige und herausragend gestaltete Produkte, Dienstleistungen und Konzepte aus. Gesucht werden innovative Lösungen, die durch Gestaltungsqualität und ökologische Glaubwürdigkeit überzeugen. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen, Designagenturen, Start-ups und Studierende.

Einreichfrist: 9. April 2018

Mehr Informationen

18.01.2018 – 15.04.2018

Gründungen: Innovative Start-ups für Mensch-Technik-Interaktion

deutschlandweit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung will das Innovationspotenzial von Start-ups im Bereich Spitzenforschung zur Mensch-Technik-Interaktion stärken. Zum einen sollen die Chancen für die Gründung von Start-ups durch gezielte Förderung geeigneter Forschungsteams bereits an Hochschulen und Forschungseinrichtungen verbessert werden. Zum anderen sollen bereits gegründete junge Start-ups bei Forschung und Entwicklung passgenau gefördert werden.

Einreichfristen: 15. April & 15. Oktober 2018

Mehr Informationen

07.02.2018 – 01.05.2018

Kreativ.Quartiere Ruhr

Ruhrgebiet

Das Landesprogramm Kreativ.Quartiere Ruhr vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW) will kulturelle und künstlerische Freiräume und frische Impulse für die Stadt fördern und somit den Wandel von der Industrie- zur Wissensgesellschaft der Metropole Ruhr inspirieren. Die beantragten Maßnahmen müssen effektiv, effizient und nachhaltig in einer oder mehreren der folgenden Bereiche wirken: Kultureller Impuls, Kommunikation, Pilotmaßnahmen, Sonderformate.

Einreichfristen: 1. März & 1. Mai 2018

Mehr Informationen

08.01.2018 – 30.06.2018

SENovation Award

deutschlandweit

Der demografische Wandel ist kein Zukunftsszenario mehr – bereits heute geben die über 65-Jährigen in fast allen Konsumbereichen den Ton an. Der SENovation Award ist der erste Wettbewerb für Start-ups und potenzielle Gründer, die sich Produkten und Dienstleistungen für Ältere verschrieben haben. Geschäftsideen und innovative Lösungen für eine alternde Gesellschaft können bis zum 30. Juni eingereicht werden.

Einreichfrist: 30. Juni 2018

Mehr Informationen