Zum Hauptinhalt springen

Termine

2.6.2020ab 17:00h
OnlineOnline

Creative Content und digitale Diskurse #3

Am 23. April 2020 startete CREATIVE.NRW in Kooperation mit der Initiative Urheberrecht eine Online-Diskursreihe zu den Chancen und Herausforderungen der EU-Urheberrechtsrichtlinie. Dabei werden verschiedene Positionen aus der Kreativ- und Digitalwirtschaft in den Austausch gebracht, um eine Annäherung zu erreichen und mögliche gemeinsame Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Folge 3 steht unter dem Titel "Dein Verwerter frisst dich auf. Über Ökosysteme, Symbiosen und Kannibalismus im Kulturmarkt." Die Teilnehmer*innen werden in Kürze bekannt gegeben.

Mehr Informationen

3.6. – 4.6.2020
OnlineOnline

Webinar: Digitale Spielräume

Unter der Leitung von Annika Ley (fringe ensemble) und Malte Jehmlich (sputnic - visual arts) behandelt das Webinar des NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste Tools und Ansätze für Performance und Theater im Netz. Der erste Teil gibt einen Überblick über die technischen Aspekte sowie praktische digitale Probier- und Versuchsaufbauten an die Hand, die im Anschluss nach individuellem Interesse erprobt werden könne. Der zweite Teil bietet Raum für Erfahrungsaustausch und Detailfragen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro bzw. 10 Euro für LFDK-Mitglieder und Studierende.

Mehr Informationen

4.6. – 5.6.2020
OnlineOnline

Cultural Impact Now

Das European Network of Cultural Centres, gefördert von Creative Europe, veranstaltet eine Online-Pre-Conference zur verschobenen Konferenz "Cultural Impact Now" und diskutiert über die aktuelle Situation, die Auswirkungen auf das Bild von Kultur, ihre Rolle in der Gesellschaft und wie Kulturorganisationen darauf reagieren können.

Mehr Informationen

9.6.2020ab 10:00h
OnlineOnline

Webinar: Aktuelle Rechtsfragen von Kulturbetrieben & Veranstaltern in Zeiten der Coronakrise

In diesem Webinar des NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste werden aktuelle Themen wie z.B. die Erfüllung von Verträgen, Ausfall- und Ausgleichszahlungen, Besonderheiten bei Ausschreibungen sowie arbeitsrechtliche Aspekte und Mitarbeiterführung mit der Rechtsanwältin Swantje Stephan erörtert. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldug ist erforderlich.

Mehr Informationen

16.6.2020ab 17:00h
OnlineOnline

Creative Content und digitale Diskurse #4

Am 23. April 2020 startete CREATIVE.NRW in Kooperation mit der Initiative Urheberrecht eine Online-Diskursreihe zu den Chancen und Herausforderungen der EU-Urheberrechtsrichtlinie. Dabei werden verschiedene Positionen aus der Kreativ- und Digitalwirtschaft in den Austausch gebracht, um eine Annäherung zu erreichen und mögliche gemeinsame Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Folge 2 steht unter dem Titel "Holistische Perspektive: Das Fehlen einer ordnungspolitischen Zielvorstellung und dessen Folgen. Warum Dinge, die man nicht zusammen denkt, selten in ein Bild passen – und was das für die Digitalpolitik bedeutet." Die Teilnehmer*innen werden in Kürze bekannt gegeben.

Mehr Informationen

19.6. – 20.6.2020
EssenEssen

Audiocamp 2020

Das Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW veranstaltet Deutschlands erstes Audiocamp. Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Radioschaffende und Podcastende, an Fachleute aus Redaktion, Produktion und Distribution. Das interaktive Format eines Barcamps lädt ausdrücklich ein zum kollaborativen Austausch über die Zukunft der Audiowelt.

Je nach aktueller Lage wird die Konferenz online stattfinden.

Mehr Informationen

13.8. – 14.8.2020
OnlineOnline

polis Convention

Unter dem Motto "Make Change happen" findet die Messe für Stadt- und Projektentwicklung erstmalig digital statt. 

Mehr Informationen

19.8. – 22.8.2020
KölnKöln

SoundTrack_Cologne

Die SoundTrack_Cologne findet 2020 zum 17. Mal statt und ist ein Fachkongress für Musik und Ton in Film, Games und Medien sowie Impulsgeber für die wachsende europäische Festival- und Kongresslandschaft. In über 40 Diskussionsrunden, Panels, Workshops und Networking Events stehen aktuelle Entwicklungen in Kultur, Recht, Markt und Technik der Medienmusik im Fokus, sowie Business-Cases, Professionalisierung und Vernetzung.

Mehr Informationen

20.8. – 22.8.2020
GelsenkirchenGelsenkirchen

Places _ Virtual Reality Festival

Deutschlands erstes Festival für Virtual Reality geht in die zweite Runde. Gelsenkirchen-Ückendorf – im Herzen der Metropole Ruhr – wird wieder zur Bühne für Extended Reality. Das Event richtet sich an Startups, Young Professionals, Expert*innen, Unternehmer*innen und alle, die von innovativen Lösungen begeistert sind. 

Mehr Informationen

20.10.2020ab 09:00h

GamificationDay 2020

Der diesjährige GamificationDAy geht am Donnerstag, 20. Oktober 2020 im Alten Pfandhaus in Köln in die nächste Runde. Der Kongress widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Bildung“. Details zu Speakern und Programm wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Mehr Informationen

22.10. – 23.10.2020
KölnKöln

materials.cologne

Die kollaborative Konferenz materials.cologne zeigt, welche beispielhaften digitalen Methoden und Prozesse, Perspektiven und neue Anwendungsmöglichkeiten bereits heute bestehen. Konkret werden die Bereiche Projekt- und Prozessmanagement, Recherche, Entwurf, Darstellung, Visualisierung, Animation, Prototypisierung, Produktion und Evaluation vorgestellt. Am ersten Tag findet ein Fachseminar statt, abends die Möglichkeit zum Get-Together im Restaurant des Museum Ludwig. Am zweiten Tag der Workshop-Parcours, in dem Arbeitsgruppen nach dem Makeathon-Prinzip Produkte entwickeln. Die Konferenz kann an einem Tag oder an beiden Tagen besucht werden und findet in der IHK zu Köln statt. 

Der Termin wurde vom 24. und 25. März auf den 22. und 23. Oktober 2020 verlegt. 

Mehr Informationen

24.11.2020ab 09:30h
BrauweilerBrauweiler

LVR-Kulturkonferenz 2020

Unter dem Titel "Wohin geht die Reise? Natürlich ins Kulturland Rheinland!" diskutiert die LVR-Kulturkonferenz, wie Kultureinrichtungen für die Besucher*innen das perfekte Päckchen für einen Reiseanlass schnüren.

Mehr Informationen