Zum Hauptinhalt springen

Termine

6.9. – 1.9.2022
NRWNRW

Meet, Greet + Beat

Connections, Kontakte oder ein glücklicher Zufall – das passende Netzwerk und ein direkter Zugang zu Förder- und Beratungsmöglichkeiten sind das A und O für eure erfolgreiche Gründung. In sieben Abendveranstaltungen in ganz Nordrhein-Westfalen bringt euch die Neuen Gründerzeit NRW mit den Expertinnen und Experten der Branche zusammen. Ganz egal, ob ihr bereits erfolgreich gegründet habt, noch mit dem Gedanken spielt oder mit dem Gründerstipendium NRW bereits Förderung erhaltet. Langweilige Frontalveranstaltungen gehören der Vergangenheit an: Freut euch auf gute Gespräche und spannende Angebote in gemütlicher Lounge-Atmosphäre ganz nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“.

Auf der Bühne pitchen die erfahrensten Gründerstipendiatinnen und -stipendiaten Nordrhein-Westfalens gegeneinander und liefern die richtige Prise Nervenkitzel.  Seid dabei und baut euer Netzwerk in Nordrhein-Westfalen im Rahmen einer knackigen Abendveranstaltung aus.

Mehr Informationen

22.4. – 8.6.2022
EssenEssen

KI-Biennale Essen

Künstliche Intelligenz ist überall – in Smartphones, Autos, der Wirtschaft oder dem Gesundheitswesen. Trotzdem ist vielen gar nicht bewusst, wo KI bereits unseren Alltag bestimmt oder es irgendwann tun wird. Künstliche Intelligenz erlebbar zu machen, ist ein Ziel der 1. KI Biennale Essen. Vom 22. April bis zum 8. Juni 2022 kommen lokale, regionale und internationale Akteur:innen an vielen Orten der Stadt zusammen, um KI in Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft zu diskutieren, zu beraten und für Jedermann erfahrbar zu machen.

Die KI-Biennale Essen widmet sich thematisch den neuen Spiel-Räumen, GAN-Ästhetiken, der Mensch-Maschine-Interaktionen und immer wieder der großen Frage, wie diese Technologie unser Verständnis zur Gesellschaft und uns selbst verändern wird. Was bedeutet es, in Zeiten von Künstlicher Intelligenz, Mensch zu sein? Und wie kreativ sind diese Algorithmen?

Mehr Informationen

20.5. – 29.5.2022

RUbug Festival für Urban Art

Vom 20. bis 29. Mai 2022 findet die RUbug, ein Festival für Urban Art, auf Zeche Westerholt zwischen Gelsenkirchen und Herten statt. Nach mehr als zehn Jahren des Leerstandes öffnet die Zeche damit ihre verrosteten Tore und wird zur Spielstätte urbaner Kunst.

Mehr Informationen

30.5.2022ab 10:00h
Düsseldorf + onlineDüsseldorf + online

Morals & Machines 2022

Wie könnte die Zukunft aussehen, wenn wir einen Weg finden, nachhaltige, verantwortungsvolle Technologie zu entwickeln?

"Moral & Maschinen" bringt kreative Denker:innen und bahnbrechende Wissenschaftler:innen mit Expert:innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um eine futuristische Vision der Koexistenz von Mensch und Maschine zu entwerfen. Die klügsten Köpfe von heute diskutieren über die zentralen Fragen von morgen.

Mehr Informationen

30.5.2022ab 13:00h
OnlineOnline

Klimawerkstatt Musik

Am 30. Mai von 13-17 Uhr lädt das Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit zur digitalen Klimawerkstatt Musik ein. Hier dreht sich alles um die ökologische Nachhaltigkeit in der Musikindustrie. 

Wie kann die Musikindustrie ihre Zukunftsfähigkeit sichern? Und wie könnte dies konkret aussehen? U.a. zu diesen Fragestellungen werden Expert:innen und Akteur:innen der Musikindustrie in Impulsvorträgen sowohl aktuelle Herausforderungen als auch individuelle Lösungsansätze und Ideen vorstellen. 

Mehr Informationen

1.6.2022ab 10:00h
BrauweilerBrauweiler

LVR-Kulturkonferenz

Kultur. Raum. Schaffen. Strukturwandel im Rheinischen Revier

Im Rheinischen Revier wird ein weiteres Kapitel des Transformationsprozesses aufgeschlagen. Neben Handlungskonzepten und Innovationsstrategien, die vor allem Industrie und Energiewirtschaft in den Fokus nehmen, soll sich die LVR-Kulturkonferenz der Frage widmen, welche Rolle und vielleicht sogar welche Aufgabe die Kultur in diesem Prozess hat.

Gemeinsam mit den Teilnehmer:innen wird untersucht, ob und inwiefern die Kultur der ihr vielfach zugeschriebene Funktion als Motor von Transformationsprozessen gerecht wird und welchen Beitrag sie leisten kann. So individuell die Bedingungen im Rheinischen Revier sind, lassen sich Bezüge zu verwandten Prozessen ziehen. Diese sollen in den Blick genommen werden und untersucht werden, ob sich daraus Empfehlungen für das Rheinische Revier ableiten lassen.

Mehr Informationen

 

2.6.2022ab 10:00h
BerlinBerlin

Creative Bureaucracy Festival: Live-Event

Das Creative Bureaucracy Festival hat sich zum Ziel gesetzt die Bürokratie zu verbessern und kreativen Bürokraten eine Plattform zu bieten. Es gilt als  internationales Forum für Innovationen in der Verwaltung, das die besten Ideen aus aller Welt vorstellt und den globalen Austausch zwischen denjenigen fördert, die sich für das Gemeinwohl einsetzen und etwas bewegen.

Nach neuen Rekorden mit der zweiten digitalen Ausgabe in 2021, kehrt das Creative Bureaucracy Festival 2022 mit dem Besten aus beiden Welten zurück. Save the Date für das Creative Bureaucracy Festival Live-Event in Berlin am 2. Juni 2022!

Mehr Informationen

6.6.2022ab 14:00h
KölnKöln

DCKS Festival

Das DCKS Festival vereint Künstler:innen aus diversen Genres und Branchen – egal, ob Comedy, Entertainment oder Musik. Das Festival am Kölner Tanzbrunnen wurde von Carolin Kebekus ins Leben gerufen, die es sich zum Auftrag gemacht hat, Künstler:innen eine Bühne zu bieten. Außerdem gibt es neben den Auftritten auf der Hauptbühne verschiedene Gespräche auf der Talk-Stage. 

Mehr Informationen

9.6. – 12.6.2022
BrüsselBrüssel

New European Bauhaus Festival

Das New European Bauhaus Festival bringt Menschen aus allen Gesellschaftsschichten zusammen, um unsere Zukunft zu diskutieren und zu gestalten. Eine Zukunft, die nachhaltig, inklusiv und schön ist. Es ist eine großartige Gelegenheit, sich zu vernetzen, auszutauschen und zu feiern - von Wissenschaft bis Kunst, von Design bis Politik, von Architektur bis Technologie. 

Das Festival wird vom 9. bis 12. Juni 2022 als Hybridveranstaltung stattfinden. Die Hauptaktivitäten werden in Brüssel stattfinden, mit Nebenveranstaltungen in der gesamten EU und darüber hinaus.

Mehr Informationen

9.6. – 10.6.2022
BerlinBerlin

11. Kulturpolitischer Bundeskongress

Das Institut für Kulturpolitik veranstaltet den Kulturpolitischen Bundeskongress unter dem Titel „Die Kunst der Demokratie. Kulturpolitik als Demokratiepolitik“. 

Demokratie wird betrachtet als politisches System, als kulturelles Konzept, als gesellschaftliche Lebensform. Der Kulturpolitische Bundeskongress 2022 hat zum Ziel, unterschiedliche Symptome und Ebenen der „Krise der Demokratie“ herauszuarbeiten, kontroverse Deutungen sichtbar zu machen und kulturpolitische Handlungsstrategien im Sinne einer „Kunst der Demokratie“ aufzuzeigen.

Mehr Informationen

10.6.2022ab 10:00h
KölnKöln

Hackathon Search:Ideas - Tourismus, Daten und Digitalisierung weiterdenken

Wie können touristische Akteur:innen digitale Systeme nutzen, um den Wandel zu unterstützen? Wie tragen digitale touristische Lösungen zur Infrastruktur der Zukunft in der Stadt und dem ländlichen Raum bei? Wie können digitale Systeme helfen, Tourist:innen und Bevölkerung einzubinden und gleichermaßen Wert zu schaffen? Wie können Big Data, KI und Co. zur Angebotserweiterung in Städten und ländlichen Regionen beitragen?

Auf diese Fragen möchte die Veranstaltung Antworten suchen, Visionen festigen sowie Leitideen und Strategien entwickeln, um künftige Digitalisierungsprojekte und vor allem das Datenmanagement als wichtige Zukunftsaufgabe erfolgreich gestalten zu können.  

Mehr Informationen 

 

10.6. – 19.6.2022
DüsseldorfDüsseldorf

Start Art Week

Die Start Art Week ist das erste Startup-Event für die Kunst und Kunstschaffende und bietet ein abwechslungsreiches Programm aus konzentriertem Fachwissen und differenzierten Netzwerkevents. In zahlreichen Formaten geht es um die unterschiedlichsten Themen und Herausforderungen, vor denen Kunstschaffende gerade am Beginn Ihrer Karriere stehen.

Das Sommer-Event 2022 konzentriert sich auf die essenziellen Themenbereiche Finanzierung und Vermarktung. Wie finde ich passende Förderprogramme oder alternative Finanzierungsmodelle? Wie mache ich auf mich und meine Arbeit aufmerksam? NFTs, AR, VR - welche Möglichkeiten und Chancen bieten digitale Innovationen?

Zehn Tage lang dreht sich alles um diese und viele andere Fragen.

Mehr Informationen

14.6.2022ab 11:00h
PaderbornPaderborn

Zukunftswerkstatt

Um zukunftsfähig zu sein, müssen neue Wege gegangen werden. Das erfordert kreative Herangehens- und innovative Denkweisen.

Gemeinsam mit dem dem Kompetenzzentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes lädt die Wirtschaftsförderung Paderborn am Dienstag, 14. Juni, zur sogenannten "Zukunftswerkstatt" in den Technologiepark Paderborn ein. Die Besucherinnen und Besucher erwarten spannende Vorträge und Präsentationen rund um das Thema Zukunft sowie kreative Workshops und zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken.

Mehr Informationen

19.6.2022ab 10:00h
KölnKöln

Rausgegangen Kreativcampus @ STRASSENLAND

Der Rausgegangen Kreativcampus in Köln ist die Bühne für Kreative und ihre Unternehmen. Der Campus ist ein Teil des Gesamtkonzeptes STRASSENLAND und für alle kostenlos zugänglich.

Für die meisten Kölner:innen ist STRASSENLAND mit Sicherheit ein Begriff. Für alle anderen: Stell dir vor, eine Straße, keine Autos, dafür jede Menge nette Menschen. Ein verkehrsfreies Event, dazu noch eine innovative Ausstellungs- und Interaktionsplattform für zukunftsgerichtete Mobilitätskonzepte, urbane Kreativität und ein möglichst nachhaltiges Zusammenleben. STRASSENLAND stellt sich die Frage, wie wir bewusster, nachhaltiger und ressourcenschonender leben können.

Beim Kreativcampus treffen sich außerdem Experte:innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Philosophie. Es gibt zahlreiche Vorträge, Workshops, Infostände rund um Nachhaltigkeit, Mobilität, Ernährung und Co. Eine Art Convention, aber draußen und mittendrin. 

Mehr Informationen

24.6.2022ab 10:00h
Düsseldorf + onlineDüsseldorf + online

Symposium ALL IN 2022 – Der Theaterbetrieb und die inklusiven Darstellenden Künste

Wie kann der gegenwärtige Theaterbetrieb die Zugangsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung in den Bereichen Personal, Programm und Publikum fördern? Welches Wissen und welche Kompetenzen müssen Mitarbeitende der Arbeitsbereiche Regie, Dramaturgie, Technik und Ausstattung an Theatern aufbauen? Welche strukturellen Voraussetzungen braucht es und welche Veränderungen in den Arbeitsweisen? 

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das international besetzte Symposium ALL IN, das bereits zum 4. Mal gemeinsam von Un-Label und kubia veranstaltet wird; in diesem Jahr in Kooperation mit dem Düsseldorfer Schauspielhaus und dem asphalt Festival Düsseldorf.

Mehr Informationen

25.6. – 26.6.2022
EssenEssen

ExtraSchicht 2022

Das Kulturfestival für die ganze Metropole Ruhr: weit über 200.000 Besucher:innen, 50 Spielorte, 24 Städte, eine Nacht.

Aus der Idee geboren, das industriekulturelle Erbe der Region sichtbar zu machen und gezielt miteinander zu vernetzen, setzt die Nacht der Industriekultur seit 2001 die gesamte Metropole Ruhr spektakulär und interdisziplinär in Szene. Sie findet traditionell am letzten Wochenende im Juni statt.

Mehr Informationen

21.7.2022ab 18:00h
DüsseldorfDüsseldorf

CREATIVE.Challenges - Pitch & Preisverleihung

Mit unserem neu entwickelten Projekt „CREATIVE.Challenges“ bieten wir in Kooperation mit unseren CREATIVE.Spaces den Kreativen in NRW ein Forum und vernetzen sie gleichzeitig mit den Akteur:innen von Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und urbaner Produktion. Los ging die Reise am 3. März 2022: In drei eintägigen Workshops in Düsseldorf, Gelsenkirchen und Dortmund entwickelten insgesamt sechs Teams (jeweils zwei pro Stadt und Challenge) aus ganz NRW konkrete Lösungen für Herausforderungen in den Themenfeldern Neue (Zusammen)Arbeit, Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit & Urbane Produktion. Die Ergebnisse werden am 21. Juli 2022 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Düsseldorf gepitcht und die besten Ideen mit 5.000 Euro ausgezeichnet. 

Mehr Informationen

11.8. – 13.8.2022
HaldernHaldern

39. Haldern Pop Festival 2022

Vom 11. - 13. August findet auch dieses Jahr wieder das Haldern Pop Festival in der kleinen Gemeinde Rees-Haldern am Niederrhein statt. Das Musikfestival steht für die Idylle einer schönen Landschaft, Livemusik und gute Stimmung. Seit im Jahr 1981 eine Gruppe befreundeter Messdiener auf dem heutigen Festivalplatz, dem Alten Reitplatz, eine kleine Open Air Musikparty veranstaltete, ist der Bekanntheitsgrad vom Haldern Pop 2022 natürlich immer weiter angestiegen. An der Beschränkung auf insgesamt 7.000 Festivalbesucher:innen wird dennoch weiterhin festgehalten, um die familiäre Atmosphäre zu erhalten.

Mehr Informationen

 

24.8. – 28.8.2022
Köln/onlineKöln/online

Gamescom 2022

Vom 24. bis 28. August findet in den Kölner Messehallen wieder die gemascom statt, das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas führende Business-Plattform für die Games-Branche. Ein vielfach erprobtes Hygiene- und Sicherheitskonzept sorgt für deine Sicherheit und eine hohe Aufenthaltsqualität. Das Erlebnis vor Ort wird dabei mit einem umfangreichen Digital-Programm kombiniert.

Mehr Informationen

5.9. – 6.9.2022
BerlinBerlin

Steward Ownership 2022

Gemeinsam mit der Stiftung Verantwortungseigentum veranstaltet Purpose Ventures am 5. und 6. September 2022 eine große Konferenz rund um Verantwortungseigentum. Damit schaffen die Veranstalter:innen einen Begegnungsort für alle, die sich mit der Idee verbunden fühlen – oder mehr über sie erfahren wollen. Mit Vorreiter:innen aus Wirtschaft, Wissenschaften und Politik – und der ganzen Community rund um Verantwortungseigentum.

Mehr Informationen

17.9.2022ab 10:00h
BochumBochum

Landeswettbewerb Global Music NRW

Der Landeswettbewerb Global Music NRW (bis 2015 bekannt unter dem Namen „Folk+WorldMusic NRW“) bietet sowohl freien Bands und Musikgruppen als auch Ensembles von Schulen, Musikschulen, religiösen Vereinigungen etc. ein Forum für ihre Musik an. Zum Wettbewerb können sich Musikgruppen aus Nordrhein-Westfalen bis zu einem Durchschnittsalter von 27 Jahren anmelden. Veranstaltet wird der Wettbewerb alle zwei Jahre – pandemiebedingt musste die Ausgabe 2021 jedoch ausfallen.

Nun findet Global Music NRW am 17. September 2022 in Bochum statt und sucht junge Bands und Ensembles aus NRW, die globale Musik oder Rock-Pop-Jazz-Folk-Musik mit multikulturellen Klängen auf die Bühne bringen. 

Bewerbungsschluss für den Wettbewerb ist der 20. Juni 2022.

Mehr Informationen