Zum Hauptinhalt springen

Termine

17.4. – 26.6.2021
Köln/onlineKöln/online

CityLeaks Urban Art Festival

Unter dem Titel „Simul et Singulis“ kehrt das CityLeaks Urban Art Festival in die Köln-Ehrenfelder Bahnbögen zurück und etabliert vom 17. April bis 26. Juni 2021 ein zehnwöchiges Reallabor für partizipative Stadtforschung und urbane Kunst. Eröffnet wird das Festival am 17. April 2021 in digitaler Form. Nach zwei Impulsvorträgen von Patricia Yasmine Graef (RWTH Aachen und designmetropole aachen, CREATIVE.Space 2017) und Francesca Ferguson (Make_shift gGmbH) findet ein Stadtgespräch zum Thema „Transformation einer Straße“ statt.

Mehr Informationen

17.5. – 21.6.2021
OnlineOnline

Kultur macht Klima

Wie kann auf den verschiedenen Feldern des Kunst- und Kulturschaffens ein aktiver Beitrag zu Ressourceneffizienz, Klimaneutralität und Resilienz geleistet werden? Um Antworten auf diese Frage zu finden, lädt der Kulturraum Niederrhein e.V. an vier Terminen zwischen dem 17. Mai und dem 21. Juni 2021 zur digitalen Kulturwerkstatt „Kultur macht Klima“ ein.

Mehr Informationen

17.6.2021ab 18:00h
OnlineOnline

Kultur öffnet Welten - über einen besonderen Aspekt der Zusammenarbeit mit Südafrika

Im Rahmen der Diskussionsveranstaltung "Kultur öffnet Welten - über einen besonderen Aspekt der Zusammenarbeit mit Südafrika" thematisieren Gäste aus der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Verwaltung die Chancen und Potentiale von Kunst und Kultur in der Entwicklungszusammenarbeit. Dabei werden konkrete Beispiele und Erfahrungen sowie Fördermöglichkeiten und kulturpolitische Rahmenbedingungen für Projekte und Programme vorgestellt. Ziel ist es die gesellschaftspolitische Relevanz von Kunst und Kultur sowie ihre Kraft als wirtschaftlicher Motor zu steigern.

Veranstalter:innen sind das Südafrika Forum NRW zusammen mit dem Eine Welt Netz NRW / Eine Welt Forum Düsseldorf / Eine Welt Beirat Düsseldorf / Engagement Global NRW/ der Fachstelle Südafrika beim Amt für MÖWe der EKvW und Arbeit und Leben NRW.

Mehr Informationen

21.6.2021ab 16:00h
OnlineOnline

Oh My Goethe! #3: Präsentation der 3. Generation OHMG! 2021

Das deutsch-französische Kreativlabor OH MY GOETHE! des Goethe-Instituts Nancy hat Kreative und Kulturschaffende aus Deutschland und der Großregion zum dritten mal zusammengebracht und vernetzt, um gemeinsam ein konkretes Projekt zu realisieren. Am 21. Juni werden die Gewinnerteams von Oh My Goethe! #3 mit ihren Projekten vorgestellt.

Mehr Informationen

24.6.2021ab 12:30h
Köln/onlineKöln/online

Medien.NRW Creator Day

Das Mediennetzwerk.NRW launcht den Medien.NRW Creator Day. Der Businesstag bringt am 24. Juni 2021 kreative Profis mit aufstrebenden Talenten zusammen. 

Heimische und internationale Profis geben ihr Fachwissen in Keynotes, Diskussionen und interaktiven Workshops weiter. Der Creator Day bietet von 13 bis 20 Uhr eine Opening Keynote live aus New York, drei spannende Impulsvorträge, sechs interakive Workshops und viel Zeit zum Vernetzen. Durch das Programm führen Viola Tensil und Joseph Bolz.

Der Creator Day ist eine hybrides Event mit physischer Basis und Location im Hafen 12 in Köln und digitalen Angeboten im Tool „Let’s get digital.“

Mehr Informationen

28.6. – 30.6.2021
OnlineOnline

LVR-Kulturkonferenz 2021

Die LVR-Kulturkonferenz stellt am 28. Juni 2021 aktuelle Projekte zur Diskussion und bietet praktische Lösungsansätze: Damit Digitalität und Inklusion zum Motor für Innovation werden können. Die Veranstaltung beleuchtet in Vorträgen, Kurzpräsentationen, Gesprächsrunden und Workshops die Chancen von Digitalität für die kulturelle Aktivität und Teilhabe von Menschen mit Behinderung ebenso wie das Potenzial der Perspektive Barrierefreiheit für künstlerisch-kulturelle Innovation. 

Mehr Informationen

8.7.2021ab 10:00h
Köln/onlineKöln/online

Fachkongress: Standort: Stadt:Destination

Im Rahmen des hybriden Fachkongresses „Standort:Stadt:Destination – Auf dem Weg zu einem Ökosystem der Gastlichkeit“ beleuchtet Tourismus NRW am 8. Juli 2021 mit seinen Partnern Düsseldorf Tourismus, KölnTourismus und Ruhr Tourismus und in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt die zentralen Fragestellungen zum sich wandelnden Verhältnis von Tourismus- und Standortmarketing. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen auf, wie Städte in Zukunft Bindungskraft für neue Bewohner:innen und Gäste entfalten und diese nachhaltig kommunizieren können. 

Weitere Informationen

27.8. – 3.10.2021
EssenEssen

NEW NOW - Festival für Digitale Künste

Wie wollen wir unsere Welt gestalten? Das Festival für Digitale Künste NEW NOW entwirft neue Gegenwarten und findet 2021 erstmals auf Zollverein statt. Vom 27. August bis 3. Oktober 2021 erarbeiten wegweisende zeitgenössische Künstler:innen und Künstler digitale Kunstwerke zu Themen unserer Zeit. Teilnehmende erleben Kunst in der Entstehung – und das in der spektakulären Kulisse der Mischanlage der Kokerei Zollverein.

Mehr Informationen