Zum Hauptinhalt springen

Termine

6.9. – 1.9.2022
NRWNRW

Meet, Greet + Beat

Connections, Kontakte oder ein glücklicher Zufall – das passende Netzwerk und ein direkter Zugang zu Förder- und Beratungsmöglichkeiten sind das A und O für eure erfolgreiche Gründung. In sieben Abendveranstaltungen in ganz Nordrhein-Westfalen bringt euch die Neuen Gründerzeit NRW mit den Expertinnen und Experten der Branche zusammen. Ganz egal, ob ihr bereits erfolgreich gegründet habt, noch mit dem Gedanken spielt oder mit dem Gründerstipendium NRW bereits Förderung erhaltet. Langweilige Frontalveranstaltungen gehören der Vergangenheit an: Freut euch auf gute Gespräche und spannende Angebote in gemütlicher Lounge-Atmosphäre ganz nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“.

Auf der Bühne pitchen die erfahrensten Gründerstipendiatinnen und -stipendiaten Nordrhein-Westfalens gegeneinander und liefern die richtige Prise Nervenkitzel.  Seid dabei und baut euer Netzwerk in Nordrhein-Westfalen im Rahmen einer knackigen Abendveranstaltung aus.

Mehr Informationen

13.8. – 11.9.2022
BielefeldBielefeld

Transurban Residency 2022

Wie gehen wir ko-produktiv aus dem Leerstand ins neue Quartier?  Anhand dieser Leitfrage geht die TRANSURBAN Residency in 2022 in Ostwestfalen-Lippe auf den Rochdale Barracks der Stadt Bielefeld an den Start.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Bielefeld, Akteuren der Bielefelder Kulturlandschaft und Stadtgesellschaft sowie Künstler:innen und Stadtforscher:innen werden die Rochdale Barracks zu einem temporären Labor; zu einem Spielfeld urbaner, künstlerischer Praxis. Kunst öffnet hier den Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart, zwischen Gestaltung und Nutzung, zwischen Raum und Utopie.  

Mehr Informationen

18.8.2022ab 10:00h
DüsseldorfDüsseldorf

Digital Demo Day 2022

Der Digital Demo Day ist die größte Start-up-Messe und Konferenz für Technologie-Start-ups und der Ort, um wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen.

Mehr Informationen

19.8. – 21.8.2022
KölnKöln

Cologne Club Days

Mit den Cologne Club Days vom 19. bis 21. August 2022 möchte die KLUBKOMM – Verband Kölner Clubs und Veranstalter e.V. Clubs als urbane Kulturorte stärken und deren Arbeit in den Fokus der breiten Öffentlichkeit rücken, um Transparenz und Teilhabe zu fördern und die Community zusammenzubringen.

Mehr Informationen

19.8. – 21.8.2022
WuppertalWuppertal

SCREEN DANCE ACADEMY #2

Anhand des mythischen Vogels „Phoenix“ will die Tanzfilm-Plattform TANZRAUSCHEN an drei Tagen, vom 19. bis 21. August 2022, in Wuppertal dem Prozess der Verwandlung auf die Spur kommen und nach dem Verhältnis von Macht und Transformation fragen. Vier Jahre lang haben fünf europäische Partner aus Frankreich, Finnland, Italien, Griechenland und Deutschland miteinander gerungen, kooperative Arbeitsweisen erprobt und Europa gemeinsam gelebt. „Phoenix never dies – die SCREEN DANCE ACADEMY #2“ wird als erste Veranstaltung im Rahmen von LOCAL PRODUCTS präsentiert und gekrönt von der Deutschlandpremiere der Kurzfilmreihe „POWER - The mAPS short film collection“ mit dem TANZRAUSCHEN-Beitrag SEARCHING FOR PHOENIX von Marc Wagenbach.

Ort: CoWerk18, Alte Knopffabrik, Alarichstr. 18, Wuppertal-Barmen

Phoenix never dies – die SCREEN DANCE ACADEMY #2 – wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Wuppertal, dem Postboutique Hotel Wuppertal, der Stadtsparkasse Wuppertal und der Barmenia.

Mehr Informationen

 

24.8. – 28.8.2022
Köln/onlineKöln/online

Gamescom 2022

Vom 24. bis 28. August findet in den Kölner Messehallen wieder die gemascom statt, das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas führende Business-Plattform für die Games-Branche. Ein vielfach erprobtes Hygiene- und Sicherheitskonzept sorgt für deine Sicherheit und eine hohe Aufenthaltsqualität. Das Erlebnis vor Ort wird dabei mit einem umfangreichen Digital-Programm kombiniert.

Mehr Informationen

25.8.2022ab 18:30h
BochumBochum

CREATIVE STAGE Ruhr

Die CREATIVE STAGE Ruhr präsentiert am 25. August 2022 im Kunstmuseum Bochum wieder kreative Menschen, ihre Unternehmen, Projekte und Ideen. Multimedial und unterhaltsam in jeweils maximal 8 Minuten. Neben frischen Ideen und Inspiration bietet die CREATIVE STAGE Ruhr Zeit für neue Kontakte und zur Netzwerkpflege.

Mehr Informationen 

Anmeldung

27.8.2022ab 10:00h
DüsseldorfDüsseldorf

Campfire – Festival für eine bessere Gesellschaft

Das Festival für Alle – Visionäre, Aktive und Kreative, die Spaß am offenen Dialog haben, veranstaltet von CORRECTIV, unterstützt durch die Staatskanzlei des Landes NRW. „Wir wollen den Muff ablegen und das Erleben der guten Seiten des Journalismus für jedermann attraktiv und lebendig gestalten. Wir wollen mit euch lernen und feiern. Wir versammeln uns auf Augenhöhe um eine Art großes Lagerfeuer, an dem unsere Geschichten zum Leben erwachen. Das Campfire-Festival ist keine Fachtagung, sondern ein Festival für jeden, der Freude am Neuen hat.“

Düsseldorf, Platz des Landtags, 10:00 h – 21:00 h

Mehr Informationen

31.8. – 2.9.2022
WuppertalWuppertal

Circular Insights

Drei Tage. Ein Thema. Gemeinsam gestalten. Vom 31. August bis zum 2. September treffen in Wuppertal Studierende und Absolvent:innen auf engagierte Unternehmen und entwickeln gemeinsam Lösungen für die Circular Economy. Nach dem Ansatz „Unternehmen fragen, Young Professionals liefern“ arbeiten über einhundert Teilnehmende in Teams an drei Tagen an unterschiedlichen „Cases“, die von Unternehmen aus der Region gestellt werden. 

Mehr Informationen und Anmeldung

2.9. – 3.9.2022
DüsseldorfDüsseldorf

CHANCE Festival

Das CHANCE Festival für deutsch-französische Popkultur, Nachhaltigkeit und Diversität geht in die zweite Runde: Nach einem erfolgreichen Auftakt auf der Düsseldorfer Galopprennbahn in 2021 findet das Festival in diesem Jahr am 2. und 3. September im Düsseldorfer Weltkunstzimmer statt. Mit französischsprachigen Musicacts wie dem belgischen Pop-Ausnahmetalent Pierre de Maere oder dem französischen Fem-Trio L.E.J sowie Vorträgen und Workshops zu den Themen Nachhaltigkeit, Geschlechterparität und Vielfalt wird ein Wochenende lang in die Zukunft gedacht.

Mehr Informationen

5.9. – 6.9.2022
BerlinBerlin

Steward Ownership 2022

Gemeinsam mit der Stiftung Verantwortungseigentum veranstaltet Purpose Ventures am 5. und 6. September 2022 eine große Konferenz rund um Verantwortungseigentum. Damit schaffen die Veranstalter:innen einen Begegnungsort für alle, die sich mit der Idee verbunden fühlen – oder mehr über sie erfahren wollen. Mit Vorreiter:innen aus Wirtschaft, Wissenschaften und Politik – und der ganzen Community rund um Verantwortungseigentum.

Mehr Informationen

6.9.2022ab 11:00h
AachenAachen

Innovation Day '22

Unter dem Motto „Transformation durch Innovationen“ bietet das Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland am 6. September 2022 auf dem Campus Melaten Aachen ein vielfältiges Programm zur Förderung von Innovation und Digitalisierung in Unternehmen an – das Was und Wie in Theorie und Praxis.

Auf der Agenda stehen – neben Themenvorträgen auf der Bühne und Speed-Pitch-Sessions in der Speakers-Corner – Design Thinking Workshops und Lab-Touren u. a. in der Demonstrationsfabrik Aachen und der WZL Maschinenhalle.

Mehr Informationen

8.9. – 25.9.2022

UPDATE NACHHALTIGKEIT

UPDATE NACHHALTIGKEIT ist das erste Festival für neue Baukultur in Düsseldorf und feiert an drei Wochenenden im September 2022 seine Premiere im Apollo-Hochhaus / Kö 106 auf der Königsallee. Thematisch beschäftigt sich das Festival mit den wichtigen Fragen unserer Zeit: Wie wollen wir leben? In welchen Räumen, Häusern und Städten? Wie können wir das nutzen, was schon da ist, mit welchen Ressourcen bauen wir unsere Zukunft und welche soziale Baukultur möchten wir zusammen kreieren? Mit Ausstellungen, Symposien, Vorträgen und Workshops will UPDATE NACHHALTIGKEIT eine Bühne für alle Düsseldorfer:innen bieten, die sich für das Klima und Ressourcen stark machen. Initiator des Festivals ist der Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA Düsseldorf; das Ausstellungs- und Raumkonzept wird in Zusammenarbeit mit Studierenden der Hochschule Düsseldorf und der PBSA Peter Behrens School of Arts Fachbereiche Architektur und Design entwickelt.

Mehr Informationen

8.9.2022ab 10:00h
DortmundDortmund

10. Kulturkonferenz Ruhr

Die Industrialisierung hat nicht nur die Menschen des Ruhrgebietes geprägt. Kohle und Stahl haben auch der Landschaft ihre ureigene Topografie aufgezwungen. Nirgendwo sonst präsentiert sich das industrielle Erbe so dicht wie in der Metropole Ruhr. Die Industriekultur verbindet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Unsere Erinnerungsorte sind damit zugleich Katalysatoren für die zentralen Zukunftsfragen des 21. Jahrhunderts: Nachhaltigkeit, Klimakrise, Digitalisierung der Arbeit, soziale Gerechtigkeit und Migration. Doch in welchem Verhältnis stehen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? Welche ökologische, soziale und kulturelle Verantwortung lässt sich aus dem industriellen Erbe ableiten?
Die 10. Kulturkonferenz Ruhr des Regionalverband Ruhr wirft einen inspirierenden Blick auf eines der markantesten Themen der Region – am 8. September 2022 ab 10 Uhr im LWL-Industriemuseum – Zeche Zollern in Dortmund. Mit der Ruhrtriennale hat die Jubiläumsausgabe dabei einen Kooperationspartner gefundender seit 20 Jahren genau das lebt, worum es geht: das Zusammenspiel von industriellem Erbe und Kultur.

Mehr Informationen und Anmeldung (bis 2. September!)

10.9. – 24.9.2022
GelsenkirchenGelsenkirchen

Biennale der urbanen Landschaft

Die erste Ausgabe der „Biennale der urbanen Landschaft“ bietet vom 10. bis 24. September im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen-Ückendorf mit unterschiedlichen Formaten und Veranstaltungen einen Festivalrahmen für engagierten Austausch und Co-Creation. 

Das Anliegen der Biennale ist die Vision und die konkrete Gestalt der grünen Stadt der Zukunft. Veranstalter ist lala.ruhr, das Labor für die Landschaft der Metropole Ruhr und Netzwerk aus Expert:innen für Landschaft und Architektur, Stadtentwicklung und Räume, gemeinsames Arbeiten und Teilhabe, Kommunikation und Kollaboration, lokal, regional und international. 

Mehr Informationen

12.9. – 14.9.2022

Circular Economy Hotspot 2022

Vom 12. bis 14. September 2022 findet die 6. Ausgabe des Circular Economy Hotspot in NRW in der ehemaligen Bergbaustadt und heutigen InnovationCity Bottrop statt. Die erfolgreiche internationale Veranstaltung rund um die Themen Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung und Effizienzsteigerung kommt zum ersten Mal nach Deutschland.

Mehr Informationen

14.9. – 15.9.2022

Circular Futures Festival

Das zweite Circular Futures Festival bietet Räume zum digitalen und realen Vernetzen, ermöglicht den Erfahrungsaustausch über Sektoren hinweg – und möchte auch die letzte:n Skeptiker:innen da draußen überzeugen, dass wir gemeinsam mehr erreichen.

Auf digitalen Bühnen werden die Teilnehmenden in Lernlaboren, Marktplätzen, Impulsen, Diskussionsrunden und Maker Spaces auf Gleichgesinnte treffen, voneinander lernen und – wer weiß – vielleicht sogar den Grundstein für gemeinsame Initiativen legen.

Zudem wird es auch lokale Hubs u.a. in Bottrop geben, wo zeitgleich der Circular Economy Hotspot Europa stattfindet.

Mehr Informationen und Anmeldung

14.9. – 15.9.2022
Münster & onlineMünster & online

Zukunft(s)land - Strukturen, Impulse und Allianzen für eine starke Kultur in ländlichen Räumen

Ländliche Räume tragen auf ganz unterschiedliche Weisen einen Großteil zum vielfältigen Kulturangebot in Deutschland bei. Wie aber dürfen wir uns die Zukunft ländlicher Räume im kulturellen Kontext vorstellen? Wie können wir kulturelle Infrastrukturen in ländlichen Räumen stärken, sichtbar machen und vorhandene Potentiale nutzen und ausbauen? 

Die 2-tägige, teilhybride Konferenz beleuchtet den Status Quo und die Potenziale kultureller Strukturen ländlicher Räume, wagt aber ebenso einen kritischen Blick auf zukünftige Entwicklungen. Wie können kulturelle Infrastrukturen in ländlichen Regionen gestärkt werden, welche Synergien aber auch Bedarfe gibt es dafür?

Mehr Informationen

15.9. – 16.9.2022
EssenEssen

Wissenschaft trifft Wirtschaft: Industriewandel gestalten, Klimaneutralität beschleunigen

Wie lässt sich die Transformation zur Klimaneutralität in unsicheren Zeiten gestalten und finanzieren? Was sind die zentralen Hebel und Weichenstellungen? Welche Auswirkungen hat die Industrietransformation auf Handelsströme und grüne Märkte? SCI4climate.NRW und IN4climate.NRW laden ein, bei der Konferenz „Wissenschaft trifft Wirtschaft: Industriewandel gestalten, Klimaneutralität beschleunigen“ die aktuellen Herausforderungen der Industrietransformation gemeinsam zu diskutieren. Die Konferenz ist eine Fortsetzung der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Wissenschaft trifft Wirtschaft“ und richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit. 

Die Konferenz beinhaltet Key Notes und Paneldiskussionen mit Teilnehmehmenden aus Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Unternehmen. Neun Foren bieten die Gelegenheit zu intensiven Fachdiskussionen und einem Austausch zu relevanten und aktuellen Fragestellungen. Im Rahmen des abendlichen Empfangs am ersten Konferenztag wird außerdem herzlich zum themenoffenen Austausch und Netzwerken eingeladen.

Mehr Informationen

16.9. – 17.9.2022
GelsenkirchenGelsenkirchen

Wochenende der digitalen Realitäten / Places x lala.ruhr

Im Rahmen von lala.ruhr, der Biennale der urbanen Landschaft, steuert das Places _ VR Festival aus Gelsenkirchen-Ückendorf einen der drei Programmschwerpunkte bei: „Das Wochenende der digitalen Realitäten: Wie können uns Virtual Reality, Augmented Reality, Big Data und KI dabei helfen, nachhaltige Städte zu gestalten?“ Euch erwarten XR-Exkursionen, Fachvorträge und die Ergebnisse des einwöchigen hackathon in residence in der Woche zuvor.

Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen (das Biennale-Zentrum findet ihr an der Südseite).

Mehr Informationen / Das komplette Biennale-Programm

17.9.2022ab 10:00h
BochumBochum

Landeswettbewerb Global Music NRW

Der Landeswettbewerb Global Music NRW (bis 2015 bekannt unter dem Namen „Folk+WorldMusic NRW“) bietet sowohl freien Bands und Musikgruppen als auch Ensembles von Schulen, Musikschulen, religiösen Vereinigungen etc. ein Forum für ihre Musik an. Zum Wettbewerb können sich Musikgruppen aus Nordrhein-Westfalen bis zu einem Durchschnittsalter von 27 Jahren anmelden. Veranstaltet wird der Wettbewerb alle zwei Jahre – pandemiebedingt musste die Ausgabe 2021 jedoch ausfallen.

Nun findet Global Music NRW am 17. September 2022 in Bochum statt und sucht junge Bands und Ensembles aus NRW, die globale Musik oder Rock-Pop-Jazz-Folk-Musik mit multikulturellen Klängen auf die Bühne bringen. 

Bewerbungsschluss für den Wettbewerb ist der 20. Juni 2022.

Mehr Informationen

26.9. – 30.9.2022

ruhrSTARTUPWEEK

Ihr wollt geballte Start-up Power innerhalb einer Woche? Dann seid ihr bei der ruhrSTARTUPWEEK genau richtig. Vom 26. bis zum 30. September 2022 kommt wieder die (digitale) Start-up-Szene des Ruhrgebiets zusammen und teilt Know-How, Erfahrungswerte und Visionen.

Gemeinsam mit seinen Partner:innen stellt der ruhrHUB auch dieses Jahr wieder ein Programm auf die Beine, das sich mehr als sehen lassen kann. In nur 5 Tagen finden insgesamt über 70 Events statt zu den Themen Gründung, Wachstum, Digitalisierung und Innovation. Das Angebot reicht von Workshops, Impulsvorträgen und Meetups bis hin zu Pitches, Messen und Networking-Veranstaltungen – sowohl physisch in der gesamten Region als auch remote bei dir zuhause am Screen.

Mehr Informationen

17.10. – 19.10.2022

European Work in Progress Cologne

European Work in Progress Cologne (EWIP) feiert seine 5. Ausgabe vom 17. bis 19. Oktober 2022 im Vorfeld des Film Festival Cologne (20. bis 27. Oktober 2022) und wird hauptsächlich von der Film- und Medienstiftung NRW, einer der führenden Filmförderinstitutionen Europas, unterstützt.

Ein Komitee wählt eine Auswahl europäischer Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Spielfilme aus, die sich in der Dreh- oder Postproduktionsphase befinden und während der Veranstaltung exklusiv den Weltvertrieben, Verleihern, Festivalprogrammierern und Vertretern der Filmindustrie präsentiert werden.

Insgesamt werden bis zu 30 europäische (Ko-)Produktionen ausgewählt, die für die verschiedenen EWIP-Preise in Frage kommen, darunter Postproduktionsdienstleistungen im Wert von rund 50.000 Euro, die von den Partnern K13 Studios, MMC Film & TV Studios und LAVAlabs Moving Images zur Verfügung gestellt werden, sowie internationale Festivalpromotion, die von mm filmpresse bereitgestellt wird, und der neue EWIP TorinoFilmLab Audience Design Award. Sie werden wieder von einer Jury aus renommierten Filmprofis an die besten Projekte vergeben.

European Work in Progress Cologne findet in Kooperation mit dem Film Festival Cologne sowie der AG Verleih, dem Verband der deutschen unabhängigen Filmverleiher, statt.

Der Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen läuft noch bis zum 1. September 2022.

Mehr Informationen

20.10. – 27.8.2022
KölnKöln

FILM FESTIVAL COLOGNE

Das FILM FESTIVAL COLOGNE ist ein wichtiges Branchenevent und eines der führenden Festivals in Deutschland. Es präsentiert die weltweit großen Trends und zeigt herausragende Arbeiten audiovisuellen Erzählens. Vom 20. bis 27. Oktober 2022 liefert es wieder gewohnt verlässlich die aktuellen Highlights und die relevanten Produktionen der nächsten Saison.

Mehr Informationen

9.11.2022ab 10:00h
OnlineOnline

11. Westfälische Kulturkonferenz

Bürgerschaftlich Engagierte bereichern und unterstützen die Kunst- und Kulturlandschaft wesentlich: Sie betreiben Kulturorte, organisieren Festivals oder Ausstellungen; sie sind Partner:innen für kulturelle Bildungsprojekte oder kümmern sich um das kulturelle Erbe. So abwechslungsreich die Kunst- und Kulturlandschaft ist, so vielfältig ist das bürgerschaftliche Engagement, das sie befördert und trägt. Die 11. Westfälische Kulturkonferenz macht dieses so wichtige Thema sicht- und erlebbar.

Gemeinsam mit den Teilnehmer:innen werden in neun Foren Bedarfe, Strategien und Handlungsansätze diskutieren und reflektieren. Grundlage für die Konferenz ist das Konzept des LWL zur Stärkung und Sicherung des bürgerschaftlichen Engagements in der Kultur in Westfalen-Lippe. Die Konferenz setzt dabei Impulse, damit die Rahmenbedingungen für ziviles Engagement in Kunst und Kultur verbessert, gesichert und gestärkt werden. 

Mehr Informationen