Artikel

CREATIVE.NRW

.process Festival: Rund um den kreativen Prozess

Unter dem Leitthema „play“ findet am 3. Juni die zweite Ausgabe des .process Festival rund um Design, Technologie und Kreativität im Dortmunder U statt. Egal ob DIY-Game-Design, selbstgebaute elektronische Musikmaschinen oder das Internet der Dinge – im Mittelpunkt stehen nicht das finale Produkt, sondern die Geschichten und Prozesse hinter den kreativen Projekten.

Wie werden Arbeitstechniken individuell gehandhabt? Wie kommunizieren und kooperieren verschiedene Akteure miteinander? Welche innovativen Tools werden genutzt? Und wie entstehen neue Perspektiven im wirtschaftlichen, kulturellen und kreativen Kontext? Das Programm aus Workshops, Präsentationen und Diskussionen bietet Gründern, Designern, Studierenden, Wissenschaftlern und Programmierern einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Unter anderem spricht Katharina Meyer über die kollektive Kreativität und präsentiert „A short story about unexpected encounters and old friends“. Maja Schinköthe und Falk Neumann referieren in ihrem Vortrag „Let’s play“ über die Zukunft des Arbeitsplatzes. Praktisch wird es beim Workshop „Designing IOT Products“ mit Dries De Roeck und Ricardo Brito.

Mehr Informationen