Zum Hauptinhalt springen

Places _ Virtual Reality Festival 

Das Places _ Virtual Reality Festival, Deutschlands erstes, größtes, frei zugängliches und kostenfreies Festival für Virtual Reality, geht in die dritte Runde. Vom 16. bis 18. September richtet sich das Festival gleichermaßen an ein Fach- wie an ein breites öffentliches Publikum. 

 

 

Das Places _ Virtual Reality Festival findet seit 2018 in Gelsenkirchen-Ückendorf statt. Mitten in der Metropole Ruhr ist Places ein wichtiger Treffpunkt für die deutsche und europäische XR-Branche. Hier werden VR- und AR-Technologien für alle zugänglich gemacht. Damit bietet das Festival einen Ort zum Testen, Lernen und Entdecken, Austauschen und Netzwerken. In außergewöhnlichen Locations erwartet die Besucher:innen ein vielfältiges Programm: von Experience _ Places über Speaker, Panels, Talks, Workshops, die Creative _ Places Kunst-WG, den Hackathon bis zum DIVR Science Award. 

Neben der Möglichkeit, die neuesten Anwendungen aus der Welt von VR und AR zu testen, bietet Places auch hochwertige Business Insights, Hintergründe zu XR-Projekten und neueste Erkenntnisse aus Universitäten und Hochschulen. Das breitgefächerte Speakerprogramm ist das ideale Brainfood, um in Sachen „Extended Reality“ up to date zu sein.

Am 17. und 18. September haben Besucher:innen die Möglichkeit, die Vielfalt von Virtual und Augmented Reality vor Ort zu erleben. Am Donnerstagabend des 16. September wird der Places _ Startup Pitch ausschließlich im Livestream übertragen.

Mehr Informationen