Zum Hauptinhalt springen

NEUSTART KULTUR: Unterstützung für Musikfestivals

Veranstalter:innen von kleineren und „Umsonst & Draußen“-Musikfestivals unterstützt der Bund im Rahmen eines neuen Teilprogramms von NEUSTART KULTUR mit insgesamt 6 Mio. Euro. Anträge können ab dem 1. Februar bis zum 31. Mai 2021 online gestellt werden. Die Antragsberatung durch die Initiative Musik hat bereits begonnen.

Das Förderprogramm richtet sich an Kleinst-, Eintages- und „Umsonst & Draußen“-Festivals mit überregionaler Ausstrahlung oder mit einem besonderen Engagement für den musikalischen Nachwuchs beziehungsweise für Belange der kulturellen Integration. Die Fördermittel können als Zuschüsse für die Planung und Durchführung von Musikfestivals bis zum 31. Dezember 2021 genutzt werden. Die Fördersumme beträgt bis zu 80 Prozent der Gesamtausgaben. Die Förderhöhe muss mindestens 7.500 Euro betragen und liegt bei maximal 75.000 Euro, abhängig von der Antragskategorie.

Mit NEUSTART KULTUR hat die Bundesregierung ein Rettungs- und Zukunftsprogramm für den Kultur- und Medienbereich aufgelegt. Das neue Teilprogramm wird umgesetzt von der Initiative Musik, die als zentrale Fördereinrichtung des Bundes und der Musikbranche im Rahmen von NEUSTART KULTUR bereits die Teilprogramme für die Musikclubs und für Livemusik-Veranstaltungen realisiert.

Mehr Informationen