Zum Hauptinhalt springen

Mit medien.nrw zur Slush nach Helsinki

Am 21. und 22. November 2019 findet in Helsinki mit der Slush eine der größten Start-up-Konferenzen weltweit statt. Das Mediennetzwerk.NRW lädt junge Start-ups aus NRW ein, an der Unternehmerreise des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) vom 19. bis 22. November teilzunehmen und ihr Unternehmen vor Ort zu präsentieren. Interessierte Start-ups können sich noch bis zum 22. Juli 2019, 15 Uhr bewerben.

Die Slush ist ein non-for-profit Startup- und Tech-Event in Helsinki. Über die letzten sieben Jahre hat sich der Event von 300 auf über 20.000 Besucher vergrößern können und gilt mittlerweile als Europas führende Tech-Konferenz. Der Idee der Konferenz ist es, Gründungs- und Investorentreffen zu erleichtern und so eine weltweite Start-up-Community aufzubauen. Die Slush bietet jungen Start-ups die einzigartige Gelegenheit, sich einem globalen Publikum zu präsentieren und sich mit der Tech-Community im In- und Ausland auszutauschen und zu vernetzen.

Das Mediennetzwerk.NRW möchte NRW-Start-ups mit einem Konferenzbesuch und einer Präsentation an der gemeinsamen Demo Booth „Digital Media Region NRW“ unterstützen. Das Hei Slush!“-Paket beinhaltet u.a.: individuelle Termine mit Vertretern der finnischen Start-up-Szene und potenziellen Kooperationspartnern, die Teilnahme am Pitching Event „German Pitching Stage“, Pitch-Coaching im Vorfeld und die Bereitstellung einer detaillierten Zielmarktanalyse mit Profilen der Marktakteure und potenzieller Partner im Vorfeld der Reise.

Mehr Informationen