Zum Hauptinhalt springen

#Klimachallenge.NRW

Impact Hub Ruhr und NRW.Bank präsentieren mit dem #Klimachallenge.NRW After-Work Barcamp am 15. September in Essen ein hybrides Pre-Event im Vorfeld des Climathon Germany. Im Rahmen der Initiative soll gemeinsam an relevanten lokalen Challenges und Lösungsideen gearbeitet werden, um den Klimaschutz in NRW voranzubringen.

Es wird immer deutlicher: Der Klimawandel schreitet voran, und besonders dieses Jahr haben sich die Auswirkungen auch in Deutschland und NRW gezeigt. Mehr denn je ist jetzt Zeit zu handeln. Da bekanntlich gemeinsam mehr bewegt werden kann, laden Impact Hub Ruhr und NRW.Bank zum #Klimachallenge.NRW After-Work Barcamp ein. 

Nachdem zunächst die drängendsten lokalen Klimafragen identifiziert werden, geht es in verschiedenen Gruppen an die Bearbeitung. Anschließend können die ersten Lösungsvorschläge präsentiert werden. Nach Abschluss des Barcamps können die Teams ein Coaching der NRW.Bank in Anspruch nehmen und mit ihrer Idee beim Climathon Germany, dem Klimaschutz Hackathon am 29. und 30. Oktober 2021, teilnehmen, um das Projekt weiter voranzutreiben und gegebenenfalls sogar in die Tat umzusetzen. 

Die #Klimachallenge.NRW wird hybrid durchgeführt. Das bedeutet, dass die Teilnehmer:innen digital von zu Hause mitmachen können, vor Ort im Impact Hub Ruhr in Essen aber weitere 15 Plätze zur Verfügung stehen, die genutzt können. Ob am Laptop oder in real life mit den anderen Teilnehme:innen: In jedem Fall gibt es die Möglichkeit, sich mit den Teams von NRW.Bank und dem Impact Hub Ruhr auszutauschen. 

Zur Anmeldung 

Mehr Informationen