Kinobilanz 2009: Besucherzahlen und Umsätze steigen deutlich

2009 war eines der erfolgreichsten Jahre in der Geschichte der deutschen Kinowirtschaft und des deutschen Films. Insgesamt wurde von den Kinos ein Anstieg von knapp 130 auf über 146 Mio. Besucher vermeldet, was einem Wachstum von 13,1 Prozent entspricht. Noch deutlicher konnte der Umsatz gesteigert werden: Lag dieser 2008 noch bei 794,7 Mio. Euro, konnten letztes Jahr 976,1 Mio. Euro erwirtschaftet werden (+22,8%). Wesentlicher Grund für diese Entwicklung sind die wachsende Begeisterung und höheren Eintrittspreise für 3D-Kino. Auch die Zahl der Besucher, die einen deutschen Film oder eine internationale Koproduktion mit deutscher Beteiligung sahen, stieg von 26,6 auf 27,4%.

mehr Informationen