Designfestival hoch drei

Am 1. Oktober 2018 startet bereits zum dritten Mal das dezentrale Designfestival der Euregio Maas-Rhein, die Hello Designer Tour. Während des gesamten Oktobers werden grenzübergreifende Veranstaltungen von lokalen DesignerInnen stattfinden.

Die mit dem #urbanana Award ausgezeichnete Hello Designer Tour bietet den in der Euregio Maas-Rhein ansässigen DesignerInnen eine Plattform, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Egal ob Workshop, Jam-Session, Ausstellung, Vortrag oder auf ein „Hallo“ im Designbüro – vom 1. bis zum 31. Oktober 2018 sind die Türen für jeden geöffnet. Auf möglichst zahlreichen Besuch freuen sich Accessoire-, Kommunikations-, Fashion-, Grafik-, Produkt-, Schmuck-, Möbel-, Licht-, Interieur-, Schuh-, Social-, Tattoo- und Food-DesignerInnen.

Die Hello Designer Tour ist ein Designfestival, das über die Grenzen von Deutschland, Belgien und den Niederlanden hinweg in mehr als zehn Städten stattfindet. Ziel der Hello Designer Tour ist es, die Kreativen der Region vorzustellen und sie insbesondere auch miteinander zu verknüpfen. So gibt es auf der Website mittlerweile auch Features zu den Köpfen hinter den Designlabels, Institutionen und designaffinen Wirtschaftsunternehmen der Dreiländerregion. Da die Interviews neben beruflichen Fragen auch Tipps zur Region enthalten, sollen sie bald auch in gedruckter Form als eine Art Reiseführer für Designliebhaber fungieren.

Alle GastgeberInnen der Hello Designer Tour können sich für den Hello Designer Tour Award bewerben, der zum ersten Mal verliehen wird. Zu der Awardshow am 9. November 2018 im digitalHub Aachen werden mehr als 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Design, Kunst und Presse erwartet.

Mehr Informationen