Zum Hauptinhalt springen

Circular Economy Hotspot 2022

Vom 12. bis 14. September 2022 findet die 6. Ausgabe des Circular Economy Hotspot in NRW in der ehemaligen Bergbaustadt und heutigen InnovationCity Bottrop statt. Die erfolgreiche internationale Veranstaltung rund um die Themen Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung und Effizienzsteigerung kommt zum ersten Mal nach Deutschland.

Seit 2016 wird der Circular Economy Hotspot als jährlicher Summit veranstaltet, zu dem international renommierte Expert:innen und Delegierte aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und öffentlichen Initiativen der Kreislaufwirtschaft eingeladen werden. 

Nun kommt das Gipfeltreffen nach Bottrop und damit ins Herz des Ruhrgebiets mit seiner herausragenden historischen Bedeutung. Vorgestellt werden die neuesten und innovativsten Ansätze der Transformation von der linearen (Produkte werden einmalig produziert und nach der Nutzung deponiert oder verbrannt. Die Linearwirtschaft oder auch einfach „Wegwerfwirtschaft“ ist das zur Zeit in der Industrie vorherrschende System) zur Kreislaufwirtschaft. 

Der Bergbau und die Gewinnung von Kohle und anderen fossilen Energieträgern waren über Jahrhunderte der Motor der regionalen Wirtschaft im Ruhrgebiet. Das Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop war das letzte aktive Steinkohlebergwerk in Deutschland und ist noch immer ein charakteristisches Zeugnis der Geschichte der Region. 

Heute streben Bottrop und das Bundesland Nordrhein-Westfalen danach, eine der ökologisch-nachhaltigsten Industrieregionen der Welt zu werden. Möglich wird dies durch kreislaufwirtschaftliche (und hoffentlich auch kreativwirtschaftliche) Lösungen, die sich mit der Vielfalt der Industrie und der Forschungsregion NRW verbinden. Sie spielen sowohl bei der Transformation als auch im Rahmen des Circular Economy Hotspot eine Schlüsselrolle.

Die Veranstaltung beleuchtet Fragen wie „Was ist die treibende Kraft hinter dem Transformationsprozess?“, „Wie kann dieser Prozess finanziert und realisiert werden?“ oder „Wie können recyclingfähige Produkte und Geschäftsmodelle den industriellen Markt prägen?“. Anhand von Praxisbeispielen, Workshops und Podiumsdiskussionen werden die genannten Fragen ausführlich bearbeitet. 

Der Circular Economy Hotspot 2022 wird veranstaltet von der Stadt Bottrop in Kooperation mit dem Projekt „Prosperkolleg – Circular Economy“ und wird unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes NRW unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerin Mona Neubaur. 

Mehr Informationen