3 Fragen an

Sören Knittel arbeitet als Designer bei Nexus Product Design, einem Studio, in dem strategische und zukunftsweisende Marken- und Designkonzepte entstehen. Seit 2016 entwickelt und koordiniert er zusammen mit niederländischen und deutschen Partnern die Floating Food Farm, die von der Bundesregierung die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland erhalten hat. Nach der Ausbildung zum technischen Zeichner studierte Sören Knittel in Enschede (NL) Industrial Design Engineering, da Technik und Gestaltung dort Hand in Hand gehen. Er schloss das Studium ab mit einem zukunftsweisenden Jachtkonzept für eine Werft in Harlingen (NL).

1. Ihr Geschäftskonzept in 140 Zeichen…

Ein nachhaltiges System, um auf schwimmenden Inseln Lebensmittel anzubauen sowie Arbeitsplätze, neuen Raum und neue Perspektiven zu schaffen.

2. Um als Kreativer Erfolg zu haben, braucht man…

... Enthusiasmus, Mut, ein wenig Naivität, aber vor allem ein interdisziplinäres Team, mit dem man alles teilen und ein gemeinsames Ziel verfolgen kann.

3. Es könnte alles so einfach sein, wenn in NRW…

... Kreative, die Industrie und die Politik öfter, offener und mutiger zusammenarbeiten würden.

Mehr Information zu Floating Food Farm