News

CREATIVE.NRW

CREATIVE.Board gegründet

Um die Chancen und Möglichkeiten für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen optimal zu entwickeln, hat CREATIVE.NRW das CREATIVE.Board als eine Art Resonanzkörper für die eigene Arbeit ins Leben gerufen. Am 5. Dezember traf sich das 20-köpfige Gremium, bestehend aus Experten aller kreativen Teilmärkte, erstmals zu einer konstituierenden Sitzung in Anwesenheit von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin.

Jetzt Spieleproduktionen einreichen: Deutscher Computerspielpreis

Der wichtigste Förderpreis der deutschen Spieleindustrie geht in die nächste Runde: Zum zweiten Mal zeichnen die Branchenverbände BIU (Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.) und GAME (Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V.) gemeinsam mit Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die unterhaltsamsten und innovativsten deutschen ...

Überregional vernetzt: Neuer Games-Verbund

Acht regionale Institutionen und Förderer, darunter das Mediencluster NRW, haben sich für eine stärkere Vernetzung der nationalen Games-Branche zusammengetan. Zukünftig sollen mit gemeinsamen überregionalen Auftritten Know-how, Entwicklung sowie Marktrelevanz für den deutschen und den internationalen Markt ausgebaut und gestärkt werden.

Einreichstart: Deutscher Digital Award

Mit dem Deutschen Digital Award zeichnet der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. herausragende Kreativleistungen in allen Bereichen der digitalen Wertschöpfungskette aus. Einreichungen in den neun Haupt- und zahlreichen Unterkategorien sind ab sofort möglich. Die Preisverleihung findet am 27. April 2017 in Berlin statt.

Monitoringbericht: Die Kultur- und Kreativwirtschaft wächst weiter

Mit dem aktuellen Monitoringbericht 2016 setzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Arbeit der vergangenen Jahre fort und untersucht die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Gesamtwirtschaft. Die Auswertung zeigt für den Zeitraum 2010 bis 2015 eine weitgehend stabile Entwicklung der Branche.

Innovation Call: Ideen für die Gesundheitswirtschaft gesucht

Mit dem kürzlich gestarteten Innovation Call ist die Wirtschaftsförderung metropoleruhr auf der Suche nach neuen, zukunftsweisenden Lösungen für Medizin und Pflege. Die besten zehn Ideen werden nominiert und haben die Chance, am Ende des Wettbewerbs realisiert zu werden. Bis zum 18. Januar 2017 können Teilnehmer ihre Konzepte einreichen.

Ausgezeichnet: Kultur- und Kreativpiloten 2016

Am 23. November wurde zum siebten Mal der Titel „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ an 32 Kreativunternehmen verliehen. Mit der Auszeichnung ehrt die Bundesregierung jedes Jahr mutige GründerInnen und Unternehmen, die mit innovativen Geschäftsideen die Zukunft der Wirtschaft und Gesellschaft mitgestalten. Unter den Piloten finden sich auch drei Unternehmen aus NRW.

Bund stärkt Musikszene – auch in NRW

Um die Rock-, Pop- und Jazzmusik in Deutschland zu stärken, hat der Bundestag in seiner Sitzung am 23. November beschlossen, die bestehenden relevanten Strukturprojekte auszubauen, inhaltlich zusammenzuführen und durch weitere zu ergänzen. Insgesamt 8,2 Millionen Euro stehen in 2017 für dieses Vorhaben zur Verfügung.

Call for Paper: Innovative kreative Ansätze für den ländlichen Raum?

Zentren der Kreativwirtschaft entstehen meist in größeren Städten und werden dort als Innovationsmotor und Schlüssel für wirtschaftliche Transformationsprozesse begriffen. Doch wie lassen sich solche Organisationsstrukturen auf kleinere Städte übertragen? Das Steinbeis-Institut für Ressourcen-Entwicklung möchte dieser Frage mit dem Sammelband „Kreative Pioniere: Innovative Ansätze (auch) für den ...

Konferenz: Stadt und Theater denken

Wie kann man Theater- und Stadtentwicklung verbinden? Diese Frage steht im Zentrum der am 25. November vom Schauspiel Köln ausgerichteten theatralen Konferenz „Stadt und Theater denken“. Theatermacher, Bürger, Stiftung und Stadtverwaltung diskutieren über Strategien und Handlungsanweisungen von Theater zwischen Stadtplanung und Kunst.

Jahreskonferenz Kultur- und Kreativwirtschaft 2016

Am 24. November richtet die Jahreskonferenz der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft in Berlin ihren Blick auf das internationale Potenzial der Branche. Das diesjährige Schwerpunktthema „Internationalisierung“ steht auch im Mittelpunkt der Konferenz und lädt Kreativschaffende sowie VertreterInnen aus anderen Wirtschaftszweigen, Politik und Verwaltung zur Diskussion.

Creative Industries Dialog NRW: Kreativwirtschaft im Wandel

Mit der Digitalisierung entstehen nicht nur neue Märkte und Geschäftsmodelle, sondern auch neue Wettbewerber – insbesondere für die Kreativ- und Content-Wirtschaft. Unter dem Motto „Herausforderung Digitalisierung: Zukunft Kreativwirtschaft“ lädt das NRW-Wirtschaftsministerium am 24. November im Dortmunder U zum Dialog mit führenden Akteuren aus Wirtschaft, NRW- und EU-Politik. CREATIVE.NRW ist ...

Clash of Realities: Digitale Spiele im Fokus

Vom 14. bis 16. November bietet die Clash of Realities Konferenz an der TH Köln zum siebten Mal die Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch. Über 50 internationale Referenten aus Wissenschaft, Kreativwirtschaft und Politik diskutieren Fragen der ästhetischen Entwicklung, theoretischen Analyse und kulturellen Vermittlung digitaler Spiele.

Gründerwoche 2016 auch in NRW

Vom 14. bis 20. November 2016 findet wieder die bundesweite Gründerwoche statt. Ihr Ziel ist es, Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima in Deutschland zu setzen.

Förderaufruf „DWNRW-Networks“: Startups vernetzen

Netzwerke schaffen, die Akteure von digitalen Startups mit erfahrenen Unternehmen, Investoren und potenziellen Kooperationspartnern zusammenzubringen – das ist das Ziel des kürzlich gestarteten Förderaufrufs des NRW-Wirtschaftsministeriums. Die erste Einreichfrist endet am 15. Februar 2017.

Film- und Kinokongress NRW: Jetzt anmelden!

Unter dem Motto „Next Generation Arthouse und die Zukunftsperspektiven des Kinos“ diskutieren am 9. November im Kölnischen Kunstverein Produzenten, Kinobetreiber, Verleiher, Politiker, Sender- und Verbandsvertreter über die aktuellen Entwicklungen von Film und Kino.

Next Level Rückblick

Erstmals im Düsseldorfer NRW-Forum beleuchtete das vom NRW KULTURsekretariat ins Leben gerufene „Next Level – Festival for Games“ vom 3. bis 6. November 2016 in Vorträgen, Panels, Workshops und einem bespielbaren Parcours die Zukunft der digitalen Spiele. CREATIVE.NRW war als Kooperationspartner gemeinsam mit der Fachstelle für Jugendmedienkultur für den von Max von Malotki (WDR) moderierten ...

Aktuelle Trends der Medienbranche beim Innovationstag 2016

Der in Düsseldorf ansässige Innovationshub setzt auf die Zusammenarbeit von Unternehmen und Hochschulen für die Entwicklung innovativer digitaler Medienlösungen. Am 9. November gibt er beim jährlich stattfindenden Innovationstag mittels Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen der Medien- und Kommunikationsbranche.

Umfrage zur Designwirtschaft: Mitreden erwünscht!

Noch bis zum 9. November sind Designerinnen und Designer nach ihrer Meinung gefragt. Die Online-Befragung von Engage.NRW soll einen aktuellen Bestandsüberblick der Branche liefern. Ziel ist, Hemmfaktoren und Unterstützungsbedarfe in der Designwirtschaft zu identifizieren und die gewonnenen Erkenntnisse für zukünftige Handlungsempfehlungen zu nutzen.

Zukunftskongress Wirtschaft 4.0: jetzt anmelden!

Wie kann die Wirtschaft auf die Herausforderungen der Digitalisierung reagieren, und welche Chancen bieten die neuen Technologien? Diese und andere Fragen rund um die Mensch-Maschine-Beziehung stehen im Mittelpunkt des Zukunftskongress Wirtschaft 4.0, der am 8. November im Dortmunder U stattfindet.

Gründergipfel NRW gibt Starthilfe

Als Dialogforum, Infobörse und Netzwerk-Veranstaltung informiert und berät der Gründergipfel NRW am 4. November in Köln Gründungsinteressierte und JungunternehmerInnen zum Thema Selbstständigkeit.

Fellows gesucht: Jetzt kreative Persönlichkeiten vorschlagen!

Noch bis zum 31. Oktober läuft das Nominierungsverfahren für das Fellow-Netzwerk des Kompetenzzentrums Kultur-und Kreativwirtschaft des Bundes. Insgesamt 100 nominierte und ausgewählte Experten sollen die zukünftige Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland aktiv mitgestalten.

Next Level 2016: CREATIVE.NRW ist Partner

Vom 3. bis 6. November findet die Next Level erstmals als „Festival für Games“ im Düsseldorfer NRW-Forum statt und beleuchtet in Vorträgen, Panels, Workshops und einem bespielbaren Parcours die Zukunft der digitalen Spiele. Als Kooperationspartner lädt CREATIVE.NRW am 4. November zu Diskussionsrunden rund um den Themenstrang „Bildung + Games + Wirtschaft“ ein.

Innenansichten künstlerisch-kreativer Selbständigkeit

Mit dem Format „Innenansichten“ ist das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes in NRW unterwegs und lädt gemeinsam mit der Galerie Freitag 18.30 am 17. November in Aachen zur Diskussion unternehmerischer Herangehensweisen und kreativwirtschaftlicher Erfolgs- und Misserfolgsgeschichten ein.

ART.FAIR I Messe für moderne und aktuelle Kunst

Mit jährlich 35.000 Besuchern ist die ART.FAIR eine der drei größten Kunstmessen Deutschlands. Vom 27. bis 30. Oktober zeigen mehr als 100 Galerien in der koelnmesse ein weitreichendes Spektrum nationaler und internationaler Kunst aus Gegenwart und Moderne.

Treffer 1 bis 25 von 950