Liebe Freunde von CREATIVE.NRW,

unsere Arbeit geht in die nächste Phase! Das verlangt neue kreative Ideen und Impulse für unser Ziel, eine langfristig starke Kreativwirtschaft in NRW zu etablieren. Daher widmet sich die Juli-Ausgabe unseres Newsletters dem Thema "Radical Thinking", denn was zeichnet die Kreativwirtschaft mehr aus als das Bedürfnis und die Fähigkeit, die Dinge nicht nur anders, sondern radikal neu zu machen?

Viel Spaß beim Lesen
Ihr Team von CREATIVE.NRW

 

CREATIVE.TALK

Wir brauchen einen Radikalitätsbeauftragten!

Im Rahmen der C'n'B 2012 diskutierte Clustermanager Christian Boros in einem hochkarätig besetzten Panel die Frage „Radical Thinking – Tun wir noch das Richtige?“

Hier lesen Sie das ganze Gespräch.

 

Kolumne

Radikale rein!

Clustermanager Christian Boros plädiert in seiner Kolumne für frischen Wind im gegenwärtigen Unternehmertum und fordert, dass jedes Unternehmen einen "Radikalitätsbeauftragten" einstellen sollte.

Hier lesen Sie die ganze Kolumne.

 

CREATIVE.NRW - News

 

Kurzfilm CREATIVE.FACES ist online!

Über 338.200 Menschen arbeiten in der Kreativwirtschaft NRWs. CREATIVE.NRW zeigt in einem Kurzfilm Sechs von Ihnen, fragt, was ihre außergewöhnliche Arbeit bewegt, sie antreibt und was das Einzigartige an der gemeinsamen Heimat NRW ist.

Trailer zum Film CREATIVE.FACES

Mehr Information

 

 

PICNIC Festival 2012 gibt erste Programmpunkte bekannt

Vom 17. bis 18. September findet das PICNIC Festival 2012 statt. Erste Programmpunkte stehen bereits fest. CREATIVE.NRW bietet als Kooperationspartner der PICNIC die Chance auf vergünstigte Tickets!

Mehr Information

 

CREATIVE.NRW on Tour

Rotterdam hat nicht nur den größten Seehafen Europas, sondern auch eine Menge beeindruckender und kreativwirtschaftlich genutzer Räume. Sieben Stationen haben wir abgefahren...

Mehr Information

 

 

Presseschau

Innovation

Wie bleiben wir innovativ und wettbewerbsfähig? Telekom-Chef René Obermann weist in einem Interview auf Gründerszene.de darauf hin, dass es auf die externen Innovatoren ankommt. Auch die Süddeutsche Zeitung berichtet, dass große Konzerne große Summen in Start-Ups investieren, während bei den sozialen Organisationen kreativer Input fehlt, so Joana Breidenbach auf jetzt.de. Wie wir voneinander lernen können, fast ein Essay in der Berliner Gazette zusammen und was an zukunftsweisenden, skurrilen und bunten Innovationen überhaupt möglich ist, illustriert das New York Times Magazine.

Hier lesen Sie die Presseschau zum Thema „Innovation“.

 

GEMA-Streit

Das ab Januar 2013 geplante neue GEMA-Gebührensystem schlägt Wogen: Erste Clubbetreiber NRWs sehen ihr Geschäft vor dem aus, so die Westdeutsche Zeitung. Der Dachverband deutscher Diskotheken-Besitzer will Klage einreichen, schreibt die Rheinische Post. Der Spiegel berichtet über die Planung härterer Regulierungsmaßnahmen von GEMA und Co. seitens der EU-Komission und auf laut.de steht Gaby Schlicher, Pressesprecherin der GEMA, Rede und Antwort zum Gebührenstreit.

Hier lesen Sie die Presseschau zum Thema "GEMA-Streit".


 

Termine

18.07.2012
Garage 2.0
Kurzvorträge, Videoscreenings und Unplugged-Konzerte im Garten des Künstlerhauses.
Dortmund

27.7.2012
KAP Forum - Geschäftsmodell Nachhaltigkeit
Experten stellen neue Trends nachhaltiger Planungspraxis in der Architektur vor.
Köln

06.08.2012
Start2grow-Coachingabend: Personal
Infoveranstaltung zu den Grundlagen der Personalplanung.
Dortmund

Mehr aktuelle Termine

 

Wettbewerbe

Noch bis zum 15.07.2012
Kultur- und Kreativpiloten
Ideenwettbewerb für Nachwuchsunternehmer

Noch bis zum 26.08.2012
Gipfelstürmer NRW
Gründerpreis aus Nordrhein-Westfalen

Noch bis zum 15.09.2012
EMA - economy meets art
Wettbewerb für kreative Kooperationen zwischen Künstlern und Unternehmen

Mehr aktuelle Wettbewerbe

 

CREATIVE.B2B

Sie sind auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern? CREATIVE.B2B ist die erste landesweite Online-Plattform, die klassische Unternehmer und Unternehmen aus der Kreativwirtschaft mit ihren branchenspezifischen Ressourcen und dem dazugehörigen Know-how zusammenbringt. Neben der klassischen Suchoption liefert die Datenbank bequem potentielle Matchmaking-Angebote in einem monatlichen Newsletter.

Jetzt kostenlos anmelden