WETTBEWERBE

15.05.2018 – 04.06.2018

THE NRW DESIGN ISSUE

NRW

Unter dem Motto „showcasing fashion design“ rückt THE NRW DESIGN ISSUE vom 19. bis 22. Juli 2018 zum zweiten Mal junges Modedesign aus Nordrhein-Westfalen in den Fokus. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar 2018 sind Modelabels aus ganz NRW erneut dazu aufgerufen, sich zu bewerben. Das Konzept setzt mit den drei Elementen CATWALK, INTERACTION und TEMPORARY neue Impulse für den Mode- und Kunstmarkt in NRW: Eine Modenschau und eine prominente Keynote werden ergänzt durch eine gemeinsame Inszenierung von Modedesign und Kunst.

Mehr Informationen

08.01.2018 – 30.06.2018

SENovation Award

deutschlandweit

Der demografische Wandel ist kein Zukunftsszenario mehr – bereits heute geben die über 65-Jährigen in fast allen Konsumbereichen den Ton an. Der SENovation Award ist der erste Wettbewerb für Start-ups und potenzielle Gründer, die sich Produkten und Dienstleistungen für Ältere verschrieben haben. Geschäftsideen und innovative Lösungen für eine alternde Gesellschaft können bis zum 30. Juni eingereicht werden.

Einreichfrist: 30. Juni 2018

Mehr Informationen

15.05.2018 – 01.07.2018

Kultur- und Kreativpiloten

deutschlandweit

Bereits zum neunten Mal geht die Bundesregierung auch in diesem Jahr wieder auf die Suche nach 32 Unternehmen, Selbstständigen, Gründern und Projekten aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit Vorbildcharakter. Bis zum 1. Juli können sich Kreative aus ganz Deutschland für die Auszeichnung bewerben. Unter dem Motto #bessermachen werden für die diesjährige Bewerbungsphase Menschen gesucht, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? Neben der renommierten Auszeichnung und dem Zugang zu einem großen Experten-Netzwerk erwartet die Gewinner ein einjähriges Mentoring-Programm.

Mehr Informationen

01.05.2018 – 16.07.2018

22. Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln

Köln

JungunternehmerInnen müssen an sich und ihre Geschäftsidee glauben und andere davon überzeugen. Daher steht die Gründerpersönlichkeit wieder im Mittelpunkt des 22. Gründerpreises der Wirtschaftsjunioren Köln. Beharrlichkeit, Offenheit, Souveränität, Empathie und Leidenschaft – gepaart mit einer soliden Geschäftsidee sind die Faktoren, auf die es bei diesem Preis ankommt. Wer sich gerade selbstständig gemacht hat oder machen möchte, hat beim Gründerpreis die Chance, seine Idee einer branchen- und fachübergreifenden Jury zu präsentieren und Geld im Wert von insgesamt 4.700 Euro und Sachpreise, wie ein Jahr „Membership“ im Co-Working-Space HEADQUARTER[S] Cologne, einem Start-up-Hotspot in Köln, zu gewinnen. Wertvolle Tipps von erfolgreichen UnternehmerInnen und ein Netzwerk zu Gründungsexperten und Entscheidern aus der Region sowie mediale Öffentlichkeit gehören dazu.

Einreichfrist. 16. Juli 2018

Mehr Informationen