Open Source Festival bietet Plattform für Design, Kunst, Mode und mehr

In Zusammenarbeit mit dem Open Source Festival veranstaltet die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf auch in diesem Jahr wieder die Open Squares. Labels, Shops, Galerien, Künstler oder andere Unternehmen aus der Kreativwirtschaft sind eingeladen, sich bis zum 13. Juni um einen der 12 Marktplätze zu bewerben.

Mit wachsender Beliebtheit haben sich die Open Squares in den letzten Jahren als fester Treffpunkt der Düsseldorfer Kreativ-Szene etabliert. Sie bilden einen künstlerischen Komplex mit dem Charme eines kleinen Basars inmitten des Open Source Festivals, auf dem sich Platz für Design und Start-Up-Projekte bis hin zu Mode und Lifestyle findet.

Aus allen Bewerbungen werden von Philipp Maiburg (Künstlerische Leitung des OPEN SOURCE FESTIVALS) und Christiane Knoll (Branchenentwicklung Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Düsseldorf) die zwölf kreativsten und innovativsten Stand-Ideen ausgewählt, die sich dann am 12.07.2014 mehr als 5.000 Besuchern präsentieren können.

Die Standgebühr beträgt lediglich 80 € und beinhaltet die 9 qm Standfläche inklusive Stellwände, Strom, Licht, Auf- und Abbau, Betreuung sowie zwei TAG + NACHT Tickets für die Betreiber des Standes.

Einfach Formular ausfüllen und an christiane.knoll@duesseldorf.de senden.

Zeit und Ort:
12. Juli 2014, 13.00 - 00.00 Uhr
Galopprennbahn Düsseldorf 

Kontakt:
Wirtschaftsförderung Düsseldorf
Christiane Knoll
Burgplatz 1
40213 Düsseldorf
Tel: +49 211 89 93892
christiane.knoll@duesseldorf.de

Mehr Information & Bewerbungsformular