Gründerplattform ist online

Seit 16. April 2018 ist die neue bundesweite Gründerplattform online. Ziel der vom Bundeswirtschaftsministerium und der KfW initiierten kostenfreien Plattform ist es, GründerInnen in der entscheidenden Phase der Gründungsvorbereitung noch besser zu unterstützen und damit die Gründungsdynamik in Deutschland zu stärken.

Seit 16. April 2018 ist die neue bundesweite Gründerplattform online. Ziel der vom Bundeswirtschaftsministerium und der KfW initiierten kostenfreien Plattform ist es, GründerInnen in der entscheidenden Phase der Gründungsvorbereitung noch besser zu unterstützen und damit die Gründungsdynamik in Deutschland zu stärken.

Gemeinsam mit dem KfW-Vorstandsvorsitzenden Dr. Günther Bräunig und dem KfW-Vorstandsmitglied Dr. Ingrid Hengster gab Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Startschuss für die Gründerplattform. „Existenzgründer sorgen mit Mut, Tatkraft und frischen Ideen für einen lebendigen Mittelstand. Daher setze ich mich für eine neue Gründungsoffensive ein. Mit der Gründerplattform ist heute ein wichtiger Schritt getan, denn sie unterstützt Gründerinnen und Gründer schon im Vorfeld der Gründung“, so der Minister.

Von der Inspiration bis hin zur Finanzierung: Die Gründerplattform bietet interaktive Tools, die Gründungswillige bei der Erarbeitung von Ideen, eines Geschäftsmodells und eines Businessplans unterstützen. Auch die Suche nach einer passenden Förderung und Finanzierung wird von der Gründerplattform erleichtert: Die zentralen Akteure der Gründungsförderung – wie Kammern, Landesförderinstitute, Bürgschaftsbanken und Kreditinstitute – werden mit ihren Angeboten auf der Online-Plattform mit einbezogen.

So können GründerInnen schon in der Frühphase ihrer Gründung nach Beratung oder Feedback zu ihrem Geschäftsmodell oder Businessplan fragen oder auch eine direkte Finanzierungsanfrage bei einem für sie passenden Kreditinstitut stellen. Auch der Austausch mit anderen GründerInnen wird ermöglicht, um weiteres Feedback einzuholen. In zahlreichen Videointerviews berichten zudem bereits erfahrene und erfolgreiche GründerInnen von ihren Erfahrungen auf dem Weg zur Selbstständigkeit.

Die Gründerplattform wurde von BMWi und KfW gemeinsam mit dem Betreiber BusinessPilot entwickelt.

Zur Gründerplattform