Jetzt bewerben: Unternehmerreise zum SXSW-Festival 2017

Dabei sein bei einem der wichtigsten Termine für die Kultur- und Kreativwirtschaft: Interessierte NRW-Unternehmen und -institutionen können sich jetzt für die von der HMR International organisierte Unternehmerreise zum SXSW-Festival 2017 bewerben.

Das SXSW-Festival ist eines der bedeutendsten Festivals für Musik, Film und interaktive Medien und ein ebenso wichtiger wie beliebter Treffpunkt für Kreative, Startups und Innovatoren aus der ganzen Welt. Das hochkarätige Programm und die diversen Vernetzungsmöglichkeiten lockten 2016 fast 85.000 Besucher aus über 80 Ländern in die texanische Hauptstadt.

Seit 2013 präsentiert sich auch eine nordrhein-westfälische Delegation dem Publikum des SXSW. Über 50 Teilnehmer aus der Kreativ- und Digitalbranche reisten 2016 ins texanische Austin. Neben Unternehmen der TV- und Filmbranche sowie des Musik- und Verlagsbereichs waren einige der innovativsten Startups aus NRW dabei.

Die Delegation wird von der HMR International GmbH im Auftrag der NRW.International GmbH organisiert und geht 2017 in die fünfte Runde. Der Reisezeitraum vom 10. bis 15. März 2017 konzentriert sich auf den Interactive-Teil des Festivals, eine längere Teilnahme bis zum Ende des Festivals ist aber auch möglich. Zusätzlich zu einem gemeinschaftlichen Programm organisiert die HMR International individuelle Kooperationsgespräche, die Transfers, Dolmetscherleistungen und die Verpflegung.

Delegierte, sich sich bis zum 30. November anmelden, werden in das Auslandsförderprogramm des Bundes aufgenommen, das die Teilnahme deutscher Firmen bezuschusst. Das Teilnehmerkontingent ist limitiert, eine baldige Anmeldung daher empfohlen.

Mehr Informationen