Hidden Values – Mehr Wert als Geld?

Kann man von Likes und Liebe leben? Wenn Applaus das Brot des Künstlers ist, wo kommt die Butter her? Wie entstehen reale Werte in virtuellen Welten? Fragen, auf die die Kreativwirtschaft Antworten sucht – und findet. Damit erweist sie sich einmal mehr als Vorreiter für Wirtschaft und Gesellschaft. Was für Werbung, Film, Musik, Games und Design schon immer ein Maßstab für Erfolg war, wird auch für andere Branchen immer wichtiger: Auf den Marktplätzen der Zukunft sind Aufmerksamkeit, Beziehungen und Daten mindestens so viel wert wie Geld – und werden genauso gehandelt.

Wie sieht die Zukunft einer neuen Wirtschaftsdynamik der vielen Werte und Währungen aus? Das diskutiert die Konferenz „HIDDEN VALUES – Mehr wert als Geld?“.

Save the Date

27. Oktober 2017, 14 – 22 Uhr, pact Zollverein, Essen

ANMELDUNG

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt. Zur Anmeldung geht es HIER.

PROGRAMM

Ausführliche Informationen zum Programm und weitere Speaker-Ankündigungen folgen in Kürze.

Panel 1

easy come, easy go: Das Geschäft mit der Aufmerksamkeit

u.a. mit Georg Franck

Moderation: Leonard Novy

Panel 2

Keep the change: Das Netz braucht kein Geld

u.a. mit Stefan Heidenreich, Thomas Ramge und Shermin Voshmgir

Moderation: Jana Costas

Panel 3

How much is the fish? Der Markt der Eitelkeiten

u.a. mit Yil­maz Dziewior, Andreas Reckwitz und Rafael Horzon.

Moderation: Mads Pankow

REFERENTEN

Medienpartner

Netzwerkpartner