Dokumentation

CREATIVE.NRW

CREATIVE.CITY

Dokumentation

Rund 100 Experten aus Immobilienwirtschaft, Kreativwirtschaft, Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung diskutierten am 13. Juni 2013 im ROTONDA Business-Club Köln, welche Rolle Ideen und Projekte aus der Kreativwirtschaft für die nachhaltige Entwicklung von Immobilien, Quartieren und Städten spielen. Die Kernthemen: neue Beteiligungs- und Stadtrendite-Modelle, mehr Mut zu einer öffentlichen Planungskultur und ein Verständnis von Stadt als Labor.

Ein Zusammenfassung des Tages finden Sie hier.

Die Präsentationen der Referenten finden Sie hier:


Klaus Burmeister: Was bewegt die Stadt von morgen?
Martin Platzer: Kollaboration und Co-Creation in Stadt- und Immobilienentwicklung

Fotos: Tobias Vollmer

Marc Piesbergen: Planet Modulor - ein Modell der Stadtrendite
Christian Hampe: Utopiastadt - eine horizontale Stadtentwicklung
Stefanie Weidner: Solution Space - neue Arbeitswelten
Jörn Rickmann: Quartiersanalyse "grüner Weg" - Mixturen und Rezepturen im lokalen Wohnungsbau

Impressionen

Ulrich Soénius & Klaus Burmeister
Martin Platzer & Marc Piesbergen
Clustermanager Werner Lippert & Andreas Grosz, Geschäftsführer ROTONDA Business-Club
Klaus Burmeister, Managing Director Z_punkt
Martin Platzer, Kompetenzzentrum Social Design der Hochschule Niederrhein
Marc Piesbergen, Belius
Christian Hampe, Utopiastadt
Stefanie Weidner, Solution Space
Martin Platzer, Jörn Rickmann, Jörg Ziolkowski, Oliver Gross, Christof Rose, Matthias Kliefoth (hintere Reihe, v.l.n.r.), Nadia Zaboura, Marc Piesbergen, Stefanie Weidner, Andreas Grosz, Werner Lippert (vordere Reihe, v.l.n.r.)
CREATIVE.CITY
Workshop mit Stefanie Weidner und Christian Hampe
Christian Hampe
Workshop mit Jörg Ziolkowski
Workshop mit Marc Piesbergen
Workshop mt Martin Platzer
Werner Lippert, Anja Fischer, Martin Platzer und Christian Hampe