Zum Hauptinhalt springen

ZENIT Innovationspreis 2019/2020

Zum 9. Mal vergibt das Netzwerk ZENIT e.V. den Innovationspreis, dieses Mal zum Thema „Kooperationsprojekte für digitale Zukunftsthemen“. Bewerbungen können bis zum 15. Dezember 2019 eingereicht werden

Gesucht werden technologisch ausgerichtete Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen und Start-ups oder auch Hochschulen/Forschungseinrichtungen. Ein Kooperationspartner muss seinen Sitz in NRW haben. Zentrales Bewertungskriterium ist der innovative Charakter der eingereichten Projekte. Darüber hinaus bewertet die Jury den Grad der Agilität der Projektzusammenarbeit sowie die Marktorientierung des Projekts.

Das Gewinnerprojekt wird mit einem Preisgeld von 5.000 Euro ausgezeichnet. Zusätzlich erhalten alle Finalisten professionelle PR-Unterstützung mit nachhaltiger Öffentlichkeitswirkung und eine kostenlose einjährige Mitgliedschaft im Netzwerk ZENIT e.V.

NRW-Wirtschafts- und Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart ist Schirmherr und wird den Innovationspreis im Rahmen der feierlichen Verleihung am 25. März 2020 persönlich überreichen.

Mehr Informationen