Zum Hauptinhalt springen

Workshop für die Kreativ- und Eventbranche

Unter dem Titel „Wettbewerbsfähig nach Corona: Digitalisierung und Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktoren für KMU“ lädt die IHK Mittlerer Niederrhein in Zusammenarbeit mit dem landesweiten Zentrum für Wirtschaft und digitale Verantwortung (CSR.digital) für den 1. Juli zu einem Online-Workshop ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung soll der Austausch über die aktuellen Herausforderungen der Kreativ- und Eventbranche stehen.

Im Rahmen des Workshops werden Vertreter:innen aus unterschiedlichen Branchen Impulse zur Rolle von Nachhaltigkeit und Digitalisierung geben. Jessica Wolf betreibt das Restaurant und die Kochschule „Die fette Beete“ in Krefeld. Das vegane Restaurant fokussiert sich auf Regionalität und die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung. Ralph Christoph ist Programmleiter der c/o pop Convention in Köln und berichtet über den Umgang seines Teams mit der Corona-Pandemie und über die Chancen, die sich durch digitale Lösungen ergeben haben. Die Chancen von Nachhaltigkeit und Digitalisierung für den technischen Bereich des Veranstaltungsmanagements beleuchtet Gregor Ilbertz von Ilbertz Veranstaltungstechnik. 

Schließlich stellen auch wir uns vor und berichten, wie wir in unserer täglichen Arbeit Unternehmer:innen der Kreativwirtschaft miteinander verknüpfen und dabei versuchen, wichtige Impulse für den Kreativstandort NRW zu geben.

Die Besucher:innen des Workshops sind anschließend eingeladen, an konkreteren Themen in den Gruppenräumen arbeiten und sich über ihre Erfahrungen austauschen.

Der Workshop beginnt um 10 Uhr (Ende gegen 12 Uhr) und wird über die Plattform Zoom durchgeführt. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Die Reihenfolge der Anmeldungen wird berücksichtigt.

Zur Anmeldung

Mehr Informationen