Zum Hauptinhalt springen

Wettbewerb „ARD Kultur Creators“

Am Kreativwettbewerb von ARD Kultur können innovative freischaffende Künstler:innen, Kunststudent:innen, Kreative und Gruppen aus allen Sparten der Kunst- und Kulturszene in Deutschland teilnehmen. Zu gewinnen gibt es neunmal 5.000 Euro, Einsendeschluss ist der 31. März 2022. 

Der Kreativwettbewerb „ARD Kultur Creators“ steht unter dem Motto „Verbundenheit – wie wollen wir in unserer Gesellschaft zusammenleben?“. Ziel ist es, die Ideen junger Talente, von Künstler:innen und Kreativen, zu fördern und sie in der digitalen Welt sichtbar zu machen. Ob Audio, Video, Design, Foto-, VR- oder crossmediales Projekt, alle Darstellungsformen sind bei diesem Ideenwettbewerb möglich – wichtig ist aber, dass die Bewerber:innen erläutern, wie die Projekte auch digital in der ARD Mediathek, ARD Audiothek oder bei Social Media funktionieren sollen.

Eine Fachjury kürt Ende Mai 2022 neun innovative Projekte zum Thema, ausgelobt wird ein Preisgeld von jeweils 5.000 Euro sowie die gemeinsame Realisierung und Veröffentlichung der Idee in ARD Mediathek, ARD Audiothek oder via Social Media. Außerdem erwartet die Gewinner:innen ein Netzwerkprogramm mit Vorträgen, Workshops und Talks. 

Der Wettbewerb richtet sich an freischaffende Kreative aus allen Sparten der bundesdeutschen Kulturszene, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und in einem künstlerischen Beruf arbeiten, sich im letzten Lehrjahr einer Ausbildung zu einem künstlerischen Beruf befinden oder demnächst ihr künstlerisches Studium beenden. Auch mehrere Kunstschaffende können sich mit einer gemeinsamen Idee als Projektgruppe oder Kollektiv bewerben.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Künstler:innen, die bereits bei einem Kulturbetrieb festangestellt sind oder bei einem Major Label und/oder bei einem Verlag unter Vertrag stehen oder Teil einer festen Medienpartnerschaft sind.

Der Wettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt von ARD Kultur, den neun ARD-Rundfunkanstalten, ZDF, Deutsche Welle und Deutschlandradio. Deren Medienprofis unterstützen die Bewerber:innen in der Umsetzung ihrer Idee gemeinsam mit ihren Netzwerk-Partner:innen. Denn „ARD Kultur Creators“ soll auch Raum für Austausch, Kooperation und Experiment bieten. 

Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. März 2022. 

Mehr Informationen