Unternehmerreise zur SXSW 2019

Vom 8. bis 13. März veranstaltet NRW.International die Unternehmerreise „NRW goes Innovation“ zum renommierten Zukunftskongress South by Southwest (SXSW) nach Austin/Texas. Traditionelle Unternehmen in der digitalen Transformation aus NRW sind ebenso angesprochen wie Start-ups und Investor*innen sowie Repräsentant*innen der Digitalwirtschaft.

Die Unternehmerreise bietet neben einem gemeinschaftlichen Grundprogramm auch individuelle Kooperationsgespräche, Transfers und Dolmetscherleistungen während des offiziellen Programms.

Die SXSW hat sich seit ihrer Gründung 1987 zu einer der größten und wichtigsten Messen im Bereich der digitalen Wirtschaft etabliert. Allein in 2018 zählte sie 90.000 Besucher*innen aus über 80 Ländern.

Da Unternehmen heutzutage mehr denn je gefordert sind, digitale Innovationen in ihren Strukturen einzubeziehen, um in der Zukunft konkurrenzfähig und erfolgreich zu bleiben, bietet die SXSW ein umfassendes Programm- und Informationsangebot zu den Potenzialen der Digitalisierung. Konferenzen, Diskussionsforen und Kongresse eröffnen die Möglichkeit, sich über aktuelle Trends digitaler Entwicklungen auszutauschen und zu informieren.

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2019, der Preis für die Teilnahme beträgt 380 Euro p.P. zzgl. Mwst. Die individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten sowie die Kosten für die Akkreditierung bei der SXSW trägt jeder Teilnehmer selbst.

Mehr Informationen