Stipendium für Social Startups – jetzt bewerben

Innovative Lösungen für sozial relevante Probleme gefragt: Bis 7. Oktober 2018 können sich Social Startups aus der Region Bonn für das Lab Bonn Stipendium des Social Impact Lab Bonn bewerben. Bis zu acht Monate individuelles Coaching, Qualifizierung, Zugang zu relevanten Netzwerken und barrierefreien Arbeitsplätzen warten auf die Gewinner.

Das Social Impact Lab Bonn bietet Social Entrepreneurs umfassende und professionelle Unterstützung. Ein persönlicher Coach begleitet jedes Team bei der Entwicklung des Geschäftsmodells, beantwortet Fragen und stellt Kontakte zu wichtigen Stakeholdern her. Gründungsrelevantes Wissen vermitteln unter anderem themenspezifische Workshops, bedarfsspezifische Fachberatungen, Mentoring-Partnerschaften sowie Expertensprechstunden. Neben den Coworking-Arbeitsplätzen, die ebenfalls Teil des Stipendiums sind, stellen regelmäßige Netzwerk-Events sicher, dass es genug Raum zum Vernetzen mit potenziellen Partnern und Stakeholdern gibt.

Interessierte sollten bis zum 7. Oktober 2018 das Online-Bewerbungsverfahren abgeschlossen haben. Wer in dem Onlineverfahren mit seiner Idee überzeugen kann, bekommt die Möglichkeit, bis zu zwei Personen des Teams zur Pitch-Werkstatt zu schicken. Die Finalisten erhalten dann im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung die Gelegenheit, ihre Idee vor einer Fachjury und Publikum zu präsentieren. Die Experten-Jury entscheidet am Ende, welches Team mit Hilfe des Lab Bonn Stipendiums seine Idee in die Tat umsetzen kann.

Bewerben können sich EinzelgründerInnen und Social-Startup-Teams, die mit ihrer sozial-innovativen Idee eine nachhaltige Lösung für ein gesellschaftliches Problem schaffen und daraus ein unternehmerisch tragfähiges Geschäftsmodell machen wollen.

Mehr Informationen