Zum Hauptinhalt springen

Solar Decathlon Europe 21/22

Vom 10. bis zum 26. Juni 2022 findet der Solar Decathlon Europe 21/22 in Wuppertal statt. Zu seinem 20-jährigen Jubiläum kommt der bedeutendste universitäre Architektur-Wettbewerb der Welt damit erstmals nach Deutschland. Besucher:innen erwartet bei freiem Eintritt ein Blick in die Zukunft unserer Städte. 

Der Solar Decathlon Europe 21/22 (SDE 21/22) ist der Hochschulwettbewerb für nachhaltiges Bauen und Wohnen in der Stadt. Das Herz der Veranstaltung bilden 18 Häuser, die von internationalen Teams auf dem Solar Campus gebaut werden. Eines dieser Teams wird betreut von Katja Wickert, Projektleiterin unseres CREATIVE.Space Ins Blaue in Remscheid. 

Das Besondere: Es wird wirklich gebaut – keine Modelle, sondern echte und voll funktionierende Gebäude, errichtet mit dem besonderen Fokus auf mehr Klimaschutz durch weniger Ressourcenverbrauch und die Nutzung erneuerbarer Energie. 

Im Rahmen vonFührungen können Besucher:innen die neuesten Bau- und Wohntrends hautnah erleben und die Studierenden hinter dem Projekt kennenlernen. Die Führungen werden während der Öffnungszeiten fortlaufend angeboten, zusätzlich sind Führungen durch Wuppertal und das Mirker Quartier sowie über den Solar Campus im Ganzen vorgesehen.

An den Länder- und Kulturtagen stellen die Teams ihr Land bzw. ihre Region vor. Ob interaktive Spiele, kulinarische und musikalische Highlights oder spannende Ausstellungen: Hier besteht die Chance, verschiedene Kulturen, Traditionen und Gebräuche kennenzulernen.

Der Solar Campus bietet sich außerdem an als Ziel für Exkursionen von Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen. Das Event beinhaltet die Möglichkeit, ein breites Spektrum an Fachveranstaltungen zu besuchen und sich mit Expert:innen verschiedener Branchen auszutauschen. Angeboten werden zudem Erlebnistage für Schulklassen an. Neben altersgerechten Führungen (deutsch oder englisch) führen die Bildungsexpert:innen von der Bergischen Universität Wuppertal und weiterer Kooperationspartner:innen an den Exkursionstagen spannende Aktivitäten für junge Nachhaltigkeitsfreund:innen durch.

Während der gesamten Veranstaltungsphase werden die Häuser der Teams von einer Fachjury besichtigt bzw. bewertet. Die Siegerteams werden bei einer Preisverleihung in verschiedenen Kategorien öffentlich ausgezeichnet, die Abschlussveranstaltung, bei der das Gesamtsiegerteam auf der Grundlage der in allen zehn Wettbewerben erzielten Punkte gekürt wird, findet am 24. Juni statt. 

 

Öffnungszeiten:

10. – 12. Juni, 16. – 19. Juni & 22. – 26. Juni 2022

Die nicht öffentlichen Tage dazwischen sind den für den Wettbewerb notwendigen Messungen in den Häusern vorbehalten. 

Mehr Informationen