Zum Hauptinhalt springen

Open Squares: Kreativität auf 3 x 3 Metern

Auch in diesem Jahr bieten die Open Squares Kreativschaffenden aus NRW die Möglichkeit, ihre Projekte und Ideen beim Open Source Festival in Düsseldorf einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, sich zu vernetzen und neue Synergien zu schaffen. Interessierte können sich bis zum 10. Mai bewerben.

Die Open Squares konnten sich in der kreativen Szene NRWs als fester Bestandteil des Open Source Festivals etablieren. Egal ob Design, Architektur, Grafik, Kunst, Mode, Produkt, Film, Fotografie oder Musik – die Open Squares sind offen für alle Genres, Medien und Disziplinen. Aus allen Bewerbungen wählt die interdisziplinäre Fachjury 20 Ideen und Projekte aus, denen jeweils eine Ausstellungsfläche von 3 x 3 Meter Raum zur Verfügung gestellt wird. Direktes Feedback der Experten und neue Kontakte sind dabei garantiert – es wird mit einer Besucherzahl von 7.000 Personen auf dem Open Source Festival gerechnet.

Open Square ist ein Kreativwettbewerb des Open Source Festivals, gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalens.

Mehr Informationen