Zum Hauptinhalt springen

Online-Beteiligung zur Künstlichen Intelligenz gestartet

Wie können wir die Chancen von Künstlicher Intelligenz bestmöglich für NRW nutzen? Bis zum 20. September sind alle Bürger*innen des Landes aufgerufen, bei der Online-Beteiligung im Rahmen der Digitalstrategie.NRW teilzunehmen.

Nach der erfolgreichen Online-Beteiligung zur Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen im letzten Jahr führt das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie den Dialogprozess nun zum Thema Künstliche Intelligenz fort. „Wir wollen die Digitalstrategie.NRW gemeinsam weiterdenken und damit den Weg einer neuen, partizipativen Digitalpolitik in Nordrhein-Westfalen weitergehen. Gerade Künstliche Intelligenz ist eines der großen Zukunftsthemen, das auch ethische Fragen, etwa zum Verhältnis von Mensch und Maschine, berührt. Deshalb wollen wir es zum Gegenstand einer gesellschaftlichen Diskussion machen. Dabei sind jeder Beitrag, jede Idee und jede Anregung willkommen“, so Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart.

Neben der Online-Beteiligung werden unterschiedliche Veranstaltungen angeboten, die sich mit der zukünftigen Gestaltung und Anwendung von KI auseinandersetzen. 

Zur Online-Umfrage