Zum Hauptinhalt springen

ökoRAUSCH Festival für Design und Nachhaltigkeit

Was hat Design mit Nachhaltigkeit zu tun? Und was kann Design alles sein? Diese Fragen beantwortet das ökoRAUSCH Festival vom 28. August bis 24. September 2020 in Köln. In einer Ausstellung werden hochwertige, nachhaltige Produkte, innovative Designkonzepte und Positionen aktueller Kunst präsentiert. Darüber hinaus bietet das Festivalprogramm in Führungen, Workshops, Vorträgen und Diskussionen Ideen für den Wandel hin zu einer ressourcenorientierten und verantwortungsvollen Gesellschaft. CREATIVE.NRW ist auch 2020 Programmpartner.

Die international besetzte Ausstellung bildet das Herzstück des Festivals. Hier zeigen Künstler*innen und Kreativunternehmer*innen auf 250 Quadratmetern im MAKK die Vielfalt und die aktuellen Entwicklungen einer wachsenden Szene, die Nachhaltigkeit von Grund auf mitdenkt. 14 der insgesamt 36 Positionen stammen aus Nordrhein-Westfalen und spiegeln die Vorreiterrolle des Landes als Standort für Kreativwirtschaft und nachhaltiges Design wider. CREATIVE.NRW präsentiert den Gewinner des Publikumsvotings in der Kategorie Start-up, lookslike avido des Modedesigners David Avido Ochieng. Die gesamte Ausstellung wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Im Rahmen des Festivalprogramms geben Expert*innen aus Kreativwirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft einen Einblick, wie an der Zukunft nachhaltig geschraubt, gedruckt und gecodet wird. Unter anderem gestaltet CREATIVE.NRW den Thementag „Handwerk und Design in NRW“ mit Workshop und Diskussion am 23. September 2020. Darüber hinaus finden Veranstaltungen zu den Themen Stadtgestaltung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung oder Aktivismus und Kunst im öffentlichen Raum statt.

Mehr Informationen zum Thementag "Handwerk und Design in NRW"

Mehr Informationen zum Festival