NRW-Hub Battle

Wo sitzt das spannendste digitale Start-up in Nordrhein-Westfalen? Diese Frage soll am 12. April im Düsseldorfer Tanzhaus entschieden werden. 14 Start-ups aus sieben Regionen kämpfen um den Titel des NRW-Start-up Champions. In nur drei Minuten müssen die Teilnehmer sowohl die Jury als auch die verschiedenen Fanbases von sich überzeugen. Dazu sind nur wenige Hilfsmittel erlaubt und neben Business- auch Show-Qualitäten gefragt.

„Wir wollen Nordrhein-Westfalen zum attraktivsten Standort für Gründerinnen und Gründer machen“, so der Schirmherr der Veranstaltung, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die DWNRW-Hubs aus Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Münsterland und Ruhrgebiet sowie die Startup-Region OWL entsenden jeweils zwei Start-ups aus ihren Accelerator- und Gründerförderprogrammen.

Tickets für die Veranstaltung und weitere Infos können auf der offiziellen Website bezogen werden.