New Work Week: Arbeitswelt der Zukunft

Eine Woche lang werden in Düsseldorf im Rahmen von interaktiven Veranstaltungen Trends, Best-Practice-Beispiele, agile Arbeitsmethoden und Start-ups aus dem Bereich New Work präsentiert. Wissenschaftler, Studierende, Start-ups, Kreative und Interessierte sind eingeladen, vom 8. bis 13. Oktober an der New Work Week teilzunehmen. CREATIVE.NRW verlost Tickets.

Work-Life-Balance, Remote Work, Co-Creation & Coworking, agile Teams, HR-Tech: Wie zukunftsfähige Lösungen für eine neue Arbeitswelt aussehen können, soll im Rahmen von Führungen, Vorträgen, Diskussionen und Workshops mit Experten erarbeitet und diskutiert werden. Zum Einstieg können bei einem Kick-Off-Breakfast erste Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Im Laufe der Woche folgen u.a. ein Workshop zum Thema „Gute Zusammenarbeit als Grundlage für New Work und Innovation“, zwei Touren durch die Unternehmen sipgate und L’Oréal und ein Workshop zu agilen Arbeitsmethoden. Darüber hinaus gibt es einen „Expert Session“-Tag und eine Konferenz, bei der Experten aus der Szene Einblicke in die Trends und den Status Quo zum Thema New Work geben.

Einen Blick hinter die Kulissen gewähren erfolgreiche Gründer aus der Stadt und der Co-Founder Bilal Zafar (richtiggutbewerben.de) in der achten Ausgabe des Startup Grind DUS, der ebenfalls in diesem Rahmen stattfindet. Die New Work Week wird vom Startplatz und der Stadt Düsseldorf organisiert.

CREATIVE.NRW verlost 2 x 1 Wochenticket, das den Einlass zu allen Veranstaltungen inkl. der Konferenz am 11. Oktober sichert. Interessierte senden bis 3. Oktober 2018 eine E-Mail mit dem Betreff „New Work Week“ an info@creative.nrw.de – viel Glück!

Mehr Informationen