Zum Hauptinhalt springen

NEW-MEDIA-SAFARI 2022 sucht Medientalente

Das neuartige Format NEW-MEDIA-SAFARI bringt Talente aus der Medienbranche – Volontär:innen, Auszubildende und Trainees – mit großen Medienhäusern und Start-ups zusammen. Am Dienstag, dem 22. November 2022 startet die Reise per Bus durch Köln, Stationen sind RTL Deutschland, das Start-up tvist und die WDR Media Group. 

Die NEW-MEDIA-SAFARI sucht junge Menschen, die Lust auf Medien haben, und bietet ihnen mit dem ungewöhnlichen Format ein so abwechslungsreiches wie interessantes Programm, um tiefere Einblicke in die Arbeit der Branche zu erhalten. Wie bei einer Safari fahren die Teilnehmenden einen ganzen Tag mit einem Bus durch die Stadt und erfahren, wie Medienexpert:innen am Standort Köln arbeiten. Sie treffen auf Medienmacher:innen, die nicht nur Ideen haben, sondern diese umsetzen und damit effektiv und lösungsorientiert an der Zukunft der Medien arbeiten. 

Die Teilnehmenden können vor Ort die neuesten Innovationen erleben, hinter die Kulissen schauen, Fragen stellen und die Chance nutzen, sich direkt mit den Medienhäusern und Start-ups zu vernetzen. Die Unternehmen können wiederum Talente frühzeitig an sich binden. Die NEW-MEDIA-SAFARI wirkt damit auch dem Fachkräftemangel der Medienbranche entgegen.

Es geht los um 9 Uhr 30 mit einem Besuch bei RTL Deutschland und der RTL Journalistenschule. Julia Bell und Sabrina Kassebaum zeigen die Strategie und Vision der Streamingplattform RTL+ , Clara Pfeffer stellt das Klima-Labor und das Format Klima-Update von RTL Deutschland vor. Zweite Station sind das Journalismus Lab und das Mediengründerzentrum NRW, die ihre Arbeit präsentieren und ihre neuesten Programme vorstellen, während das Medien Start-up tvist erklärt, wie Kommunikation für Changemaker funktioniert. Der Unternehmer Daniel Gatzke gibt einen Impulsvortrag zur Creator-Economy, das Start-up Lancie präsentiert eine Plattform zur Vernetzung von Videograf:innen untereinander und mit Unternehmen. Die WDR MEDIA GROUP schließlich stellt die vor kurzem gestartete App ARD Plus sowie ihren Sales & Direct Publishing-Bereich vor. Ergänzend gibt es zahlreiche Vorträge zu den Themen VR, AR, konstruktiver Journalismus und Branded Content. 

Anmeldungen sind bis zum 20. November 2022 möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Genaue Zeiten und einen detaillierten Ablaufplan der NEW-MEDIA-SAFARI erhalten die Teilnehmenden nach ihrer Anmeldung. 

Die NEW-MEDIA-SAFARI wird gefördert durch die Stadt Köln und KölnBusiness.

Mehr Informationen