Zum Hauptinhalt springen

Neue Impulse in der Modewelt

Das Förderprogramm Re-FREAM sucht 20 Künstler*innen und Designer*innen, die zusammen mit Forscher*innen und mittels neuester Technologien innovative Modekonzepte entwickeln möchten. Die Entwicklung wird mit jeweils 55.000 Euro für eine Projektlaufzeit von neun Monaten gefördert und erfolgt in Co-Creation Spaces in Linz, Valencia und Berlin. Die Einreichfrist ist der 30. Mai 2019.

Die Modeindustrie ist aktuell eine der größten umweltbelastenden Industrien unsere Gesellschaft, doch gerade neue Technologien haben das Potenzial, dies zu ändern. Das Re-Fream Projekt bietet Zugang zu einer technologischen Spielwiese mit modernsten Produktionstechnologien. Diese bilden die Basis für die Umsetzung von innovativen, visionären Ideen, um die Zukunft der Mode neu zu gestalten. Gesucht wird in den Kategorien: 

  • re-think fashion von analog zu vernetzt
  • re-think fashion von 2D zu 3D
  • re-think fashion von linearen zu nachhaltigen Kreislaufsystemen

Re-FREAM ist ein Projekt im Rahmen des EU Horizon 2020 Programms.

Mehr Informationen