Zum Hauptinhalt springen

Meet, Greet + Beat – Roadshow für Gründende in NRW

Unter dem Motto „Meet, Greet + Beat“ bringt das Start-up-Netzwerk Neue Gründerzeit NRW junge Gründer:innen mit Expert:innen der Branche zusammen. Los geht’s am 6. September in Wuppertal.

Gute Kontakte oder ein glücklicher Zufall – das passende Netzwerk und ein direkter Zugang zu Förder- und Beratungsmöglichkeiten sind das A und O für eine erfolgreiche Gründung. Ob Business Angel, Gründungsberater:in, potentielle Kundschaft oder inspirierende Entrepreneur:innen: Das Knüpfen neuer Kontakte und das Netzwerken mit Kolleg:innen aus der Gründerszene NRW stehen im Mittelpunkt bei den Pitch-Events der Roadshow „Meet, Greet + Beat“. In kurzen Impulsen können sich die Besucher:innen außerdem zu Themen wie Female Founders, Green Start-ups oder der Internationalisierung eines Unternehmens informieren.

Beim Pitch zeigen jeweils fünf Start-ups, die durch das Gründerstipendium NRW gefördert werden,was sie einzigartig macht und warum sie das Zeug zum erfolgreichen Unternehmen haben. Die erstplatzierten Start-ups qualifizieren sich automatisch für das Roadshow-Finale in Düsseldorf im September 2022. Es winken von der NRW.Bank gesponserte Preisgelder. Doch nicht nur die Pitch-Teilnehmenden haben die Chance zu glänzen: Auch Besucher:innen können sich den anwesenden Netzwerkpartner:innen präsentieren. 

Beim Auftakt in Wuppertal wird Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart Teilnehmende und Gäste begrüßen. Eine kostenlose Anmeldung ist hier möglich.

Die sieben Abendveranstaltungen von „Meet, Greet + Beat“ finden zwischen September 2021 und Mai 2022 in ganz Nordrhein-Westfalen statt. Nach dem Auftakt in Wuppertal folgen Münster, Aachen, Dortmund, Paderborn, Köln und Düsseldorf.  

Das Start-up-Netzwerk Neue Gründerzeit wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen.

Mehr Informationen