Zum Hauptinhalt springen

materials.cologne 2020 

Die dritte Ausgabe der materials.cologne ist eine Mitmach-Konferenz für Designer*innen, Architekt*innen, Innenarchitekt*innen und alle Entscheider*innen in Unternehmen, für die Gestaltung Mehrwert schafft. Schwerpunkt ist das Thema „Material und Digitalisierung“. CREATIVE.NRW verlost 3 x 1 Ticket für den ersten Konferenztag. 

Design und Material als entscheidender Innovationsfaktor für neue Produkte und Lösungen stehen bei der materials.cologne 2020 wieder im Mittelpunkt, digitales Entwerfen und Darstellen in Architektur und Innenarchitektur ebenfalls. Die Konferenz zeigt, welche digitalen gestalterischen Methoden und Prozesse, Perspektiven und neue Anwendungsmöglichkeiten bereits heute bestehen. Konkret werden die Bereiche Geschäftsmodellentwicklung, Innovationsprozess, Produktentwicklung, Material und Fertigung, Recherche, Entwurf, Darstellung, Visualisierung, Prototypisierung und Produktion vorgestellt.

Am ersten Tag berichten Expert*innen aus Industrie, Beratung und Forschung von Projekten aus der analogen und digitalen Materialwelt: Prof. Marco Hemmerling (Fakultät Architektur der TH Köln, Lehr- und Forschungsgebiet Computational Design in Architecture), Corien Pompe (Senior Consultant Color Materials Finishes, Amsterdam), Robert Jänisch (Gründer und Geschäftsführer IOX GmbH) und Dr. Markus Franke (Gründer und Geschäftsführer Valculus GmbH).

Am zweiten Tag packen die Teilnehmer*innen im Workshop-Parcours selbst mit an und entwickeln gemeinsam, nach dem Makeathon-Prinzip, neue Produktideen. Als Workshopleiter*innen und Tutor*innen konnten unter anderem Jessika Kunsleben (Effizienzagentur NRW), Linda Schmidt (Head of UX, UI & Industrial Design, ifm electronic GmbH), Philipp Steffens (Folkwang Universität der Künste Essen), Marc Schnitzler (Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg) sowie Eckard Foltin (Foltin Future Consulting) gewonnen werden.

Die Konferenz kann an einem Tag oder an beiden Tagen besucht werden und findet in der IHK Köln statt. Mitglieder zahlreicher Branchen- und Berufsverbände erhalten Vergünstigungen. Bis zum 16. Februar gilt außerdem der Early-Bird-Teilnehmerpreis.

Unterstützt wird die materials.cologne von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH sowie der Koelnmesse GmbH. Die IHK Köln ist Veranstaltungspartner. Weitere Partner: Verband der deutschen Möbelindustrie (VDM), Verband deutscher Industriedesigner (VDID), KölnDesign, Werkbund Nordrhein-Westfalen, Exzellenzcluster NanoMikroWerkstoffePhotonik NMWP.NRW, Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten BHB.

Auch wir sind Partner und verlosen 3 x 1 Ticket für den ersten Tag der Konferenz (24. März 2020). Interessierte senden bitte eine E-Mail mit dem Betreff „materials.cologne“ bis zum 17. Februar 2020 an info@creative.nrw.de – viel Glück! Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet, an keinen Dritten weitergegeben und im Anschluss sicher gelöscht.

materials.cologne | 24. & 25. März 2020 | IHK Köln 

Mehr Informationen