Artikel

CREATIVE.NRW

lit.RUHR feiert Premiere

Vom 4. bis 8. Oktober findet erstmals das internationale Literaturfestival lit.RUHR statt. In insgesamt 82 Veranstaltungen lesen internationale literarische Größen wie Nick Hornby, Zadie Smith, Donna Leon und deutschsprachige Literaturstars wie Martin Suter, Robert Menasse, Alexander Kluge, Sven Regener und Heinz Strunk im Ruhrgebiet.

Ihre Premiere feiert die lit.RUHR im Rahmen einer großen Gala am 4. Oktober in der Philharmonie Essen, u.a. mit Iris Berben, Christoph Maria Herbst, Wladimir Kaminer und Bettina Böttinger. Neben dem Erwachsenenprogramm gibt es zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Festival-Mittelpunkt ist das UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen. Darüber hinaus finden Lesungen in Duisburg, Bochum und Dortmund statt.

Die Initiatoren des Festivals verantworten auch das Internationale Literaturfestival lit.COLOGNE, das bereits seit 2001 jährlich erfolgreich in Köln stattfindet.

Mehr Informationen