Artikel

CREATIVE.NRW

Kultur- und Kreativpiloten machen weiter

#weitermachen heißt es für den Wettbewerb Kultur- und Kreativpiloten Deutschland, der heute in die neue Bewerbungsphase startet. Bis zum 30. Juni können sich Unternehmen, Selbstständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit ihrer Idee bewerben. Infos und Erfahrungsberichte zum Wettbewerb gibt es am 30. Mai in Bochum sowie bei der Kreativpiloten-Bustour am 10. Juni in Köln.

Im Namen der Bundesregierung werden jedes Jahr 32 Unternehmen als Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ausgezeichnet. Neben der Auszeichnung und der damit verbundenen medialen Aufmerksamkeit gewinnen die Titelträger die Teilnahme an einem Mentoring-Programm. Über ein Jahr werden sie von zwei Coaches begleitet und erarbeiten in Workshops mit Experten, was es bedeutet, Unternehmer zu sein.

Während der Bewerbungsphase tourt der Kreativpiloten-Bus durch ganz Deutschland, um auf den Wettbewerb aufmerksam zu machen und mit Kreativschaffenden vor Ort ins Gespräch zu kommen. In NRW macht der Bus am 10. Juni Halt in Köln. Weitere Einblicke gibt es beim Format: Innensichten am 30. Mai in Bochum. Zwei ehemals ausgezeichnete Kultur- und Kreativpiloten und einer der Mentoren diskutieren unternehmerische Herangehensweisen und persönliche Erfolgs- und Misserfolgsgeschichten.

Mehr Informationen zu den Kultur- und Kreativpiloten

Mehr Informationen zur Bus-Tour und zum Format: Innensichten (30. Mai)