Zum Hauptinhalt springen

Kreative Pionier:innen gesucht

Für den zweiten Summer of Pioneers werden 20 Digitalarbeiter:innen und ortsunabhängige Kreative aus allen Teilen Deutschlands gesucht, die das Landleben auf Zeit in Altena in Südwestfalen testen wollen. Bis zum 6. April 2021 können sich Interessierte mit einer ersten Projektidee für die Entwicklung der ortsansässigen Schwarzenstein-Brache bewerben.

Den ausgewählten Teilnehmer:innen wird vom 1. Juni bis 30. November 2021 in Altena ein Rundum-Sorglos-Paket, bestehend aus einer möblierten Wohnung mit Internet sowie kostenlosem Zugang zu einem eigens dafür eingerichteten Coworking-Space, geboten. In dieser Zeit haben sie die Möglichkeit, für sich zu prüfen, ob das Leben auf dem Land zukünftig eine Option ist.

Die Zukunft von Altena steht ebenfalls auf dem Programm. Bis 1980 war die Stadt an der Lenne Produktionsstandort für D-Mark-Rohlinge. Seit der Stilllegung des Werks am Schwarzenstein ist Altena durch Abwanderung geprägt und gilt heute als die Stadt mit dem schnellsten Bevölkerungsrückgang in NRW. Mit dem Summer of Pioneers gibt die Stadt Altena kreativen Pionier:innen die Chance, die Nachnutzung für Schwarzenstein zu prägen und gemeinsam mit den Menschen vor Ort ein neues Kapitel in der Stadtentwicklung einzuläuten.

Mehr Informationen