Zum Hauptinhalt springen

Kreative Ideen rund ums Buch gesucht

Mit dem Accelerator-Programm der Initiative CONTENTshift werden wieder innovative Geschäftsmodelle von Start-ups mit Lösungen für die Buch- und Contentbranche gesucht. Gründer:innen aus dem In- und Ausland können sich mit ihren Ideen bis zum 1. Mai 2021 für das Coaching bewerben.

Das international ausgerichtete Förderprogramm der Börsenvereinsgruppe führt Gründer:innen, Expert:innen und Investor:innen zusammen, um gemeinsam Innovationen zu fördern – von neuen Technologien rund um Texte und das Lesen über Vermarktungstools bis hin zu Produkten, die Inhalte vermitteln.

Zehn Start-ups gelangen in die Vorauswahl und können sich bei einem Pitch-Event am 23. Juni 2021 der Jury vorstellen. Fünf von ihnen werden für das Accelerator-Programm ausgewählt, bei dem sie in Workshops und Coachings ihre Geschäftsmodelle validieren und hochrangige Entscheider:innen als Investor:innen gewinnen können. Das Programm endet mit der Wahl des „Content Start-ups des Jahres“ im Rahmen der Frankfurter Buchmesse. Das Gewinner-Start-up erhält eine Förderung in Höhe von 10.000 Euro.

Mehr Informationen