Zum Hauptinhalt springen

Innovationspreis NRW 2020

Noch bis zum 24. November läuft die Bewerbungsfrist für den Innovationspreis 2020 des Landes Nordrhein-Westfalen. Der mit insgesamt 150.000 Euro dotierte Preis wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen ausgelobt und in drei Kategorien vergeben.

„Innovation“, „Nachwuchs“ und „Ehrenpreis“, so lauten die drei Kategorien des Innovationspreises 2020. Kandidat*innen für die beiden Kategorien „Innovation“ und „Nachwuchs“ können nur auf Vorschlag nominiert werden; Eigenbewerbungen werden nicht angenommen. Vorschlagsberechtigt sind Hochschulen, Forschungseinrichtungen, forschende Unternehmen sowie seitens des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen ausgewählte Institutionen und Organisationen.

Die Preisträger*innen in den beiden Kategorien „Innovation“ und „Nachwuchs“ ermittelt eine hochkarätige Jury. Die Ehrenpreisträger*innen benennt der Innovationsminister des Landes Nordrhein-Westfalen.

Nominierungsschluss ist der 24. November 2019.

Mehr Informationen