Zum Hauptinhalt springen

Innovation Call 2019

Der Innovation Call der Businessmetropole Ruhr GmbH (BMR) geht mit dem Megatrend GreenTech in die nächste Runde. Gesucht werden innovative Lösungen für effizientes und nachhaltiges Wirtschaften aus den Bereichen Architektur, Software-/Game-Entwicklung und Design. Die vier besten Ideen werden mit insgesamt 9.000 Euro bedacht.

Der Innovation Call 2019 sucht kreative Lösungen für effizientes Wirtschaften. Dazu zählen neue Produkte und Geschäftsmodelle aus den Bereichen Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit und Umweltwirtschaft. Das können neue Softwareanwendungen für effizientere Produktionsprozesse oder auch eine bessere Trennung von Baumaterialen beim Recycling, bis hin zu einem völlig neuen Materialeinsatz und Design bei Gebäuden, Produktionsprozessen etc. sein.

Zur Teilnahme aufgerufen sind Unternehmen, Startups und Absolventen, die eine innovative Idee oder bereits einen Prototypen haben. Voraussetzung ist lediglich, dass die Idee neuartig und noch nicht am Markt ist.

Das Besondere: Die BMR hilft den Teilnehmenden, innovative Ideen marktfähig zu machen, und ermöglicht spannende Kontakte in die Wirtschaft. Unternehmen wie Innogy und Vaillant haben ihre Beteiligung als Mentoren bereits zugesagt, weitere werden noch hinzukommen. Die Finalisten des Wettbewerbs erhalten neben einem eintägigen Mentoring die Chance, ihre Idee am 21. Mai 2019 beim Innovation Day zu präsentieren.

Die Bewerbungsfrist ist der 7. März 2019.

Der Innovation Call 2019 wird von der Business Metropole Ruhr ausgeschrieben, Partner sind Ruhrgründer und CREATIVE.NRW. Sponsor des Preisgeldes ist der Initiativkreis Ruhr.

Mehr Informationen