Zum Hauptinhalt springen

Förderung: Audio Innovation

Mit dem Förderprogramm Audio Innovation unterstützt das Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW die Entwicklung innovativer Produkte und Technologien im Audio-Sektor in Nordrhein-Westfalen. Unternehmen aus NRW können sich bis zum 21. September 2020 bewerben.

Im Rahmen des Programms wird es mehrere Förderrunden mit speziellen Schwerpunkten geben. Mit der ersten Ausschreibung möchte die Landesanstalt für Medien NRW einen Beitrag zu einem vielfältigen, stabilen und unabhängigen Mediensystem in NRW leisten und die Entwicklung innovativer Produkte und Technologien im Audio-Bereich unterstützen. Innovative Produkte können personalisierte Content-Formate sein oder auch gezielte Formate für unterschiedliche Distributionskanäle, z.B. für Sprachassistenten. Eingeschlossen sind auch B2B-Produkte für den Einsatz in Medienunternehmen und Redaktionen.

Gefördert werden Innovative Lösungen und Projekte,

  • die den Audio-Sektor in NRW nachhaltig weiterentwickeln,
  • die Wettbewerbsfähigkeit stärken und
  • die als Blaupausen für andere Akteur*innen im Audio-Bereich dienen können bzw. die offen für die Einbindung weiterer Partner*innen sind.

Mehr Informationen