Zum Hauptinhalt springen

Eva, Anna-Maria, Mia, Anja, Lena | related by objects

related by objects sind fünf Designerinnen mit einer gemeinsamen Vision. Sie alle starteten ihre Laufbahn als Gestalterinnen mit einer handwerklichen Ausbildung zur Gold- bzw. Silberschmiedin oder bekleidungstechnischen Assistentin. Begegnet sind sie sich erstmals 2013 zum Beginn ihres Designstudiums an der Hochschule Düsseldorf, das sie, durch mehrere gemeinsame Projekte, herausgefordert, aber auch zusammengeschweißt hat. Viele Ideen und Ziele für ihre berufliche Zukunft haben sich geformt, und unmittelbar nach ihrem Masterabschluss in Schmuck- und Produktdesign gründeten sie related by objects im Januar 2020. Die Schmuckmanufaktur wurde für das KomKuK-Fenster 2020 in Düsseldorf ausgewählt, das noch bis zum 29. Januar 2021 Arbeiten von acht lokalen Kreativschaffenden in Schaufenstern präsentiert.

1. Ihr Geschäftskonzept in

140 Zeichen ...

Hochwertiger Schmuck, in sorgfältiger Handarbeit hergestellt in unserer Manufaktur in Düsseldorf. Dabei haben wir die Trends immer im Blick und achten außerdem auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Ressourcen. 

2. Um als Kreativer Erfolg zu haben, braucht man ...

... Leidenschaft, Ausdauer, ein starkes Team und viel Inspiration.

3. Es könnte alles so einfach sein, wenn in NRW ...

... nicht nur innovative Technik, sondern auch innovatives, kreatives Handwerk mehr gefördert werden würde und es noch mehr Raum für Austausch gäbe. Aber den wünscht man sich ja überall, und wir versuchen aktiv, unseren Teil dazu beizutragen. 

Mehr Informationen