Zum Hauptinhalt springen

Es geht auch anders!

Es geht auch anders: So könnte das Resümee des Kongresses „Werte Wandel Widersprüche – Die neuen Gesetze der Innovation“ lauten, der am 6. Dezember 2018 in Düsseldorf stattfand. Rund 100 Interessierte waren in die Alte Kämmerei gekommen, um sich von den Innovatoren und der außergewöhnlichen Location inspirieren zu lassen.

Der Kongress war mit geballter Kraft der drei kreativwirtschaftlichen Kompetenzzentren des Bundes, des Landes NRW und der Landeshauptstadt Düsseldorf organisiert worden. Er widmete sich dem neuen Verständnis von Ressourcen und Werten sowie unternehmerischen Strategien, die über bewusst eingegangene Umwege und Widersprüche innovative Produkte und Dienstleistungen hervorbringen. 

Die Referenten des Tages hätten unterschiedlicher nicht sein können: Hier trafen Geschäftsführer und Mitarbeiter von traditionellen mittelständischen Unternehmen auf Innovatoren und Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft. In einem Punkt waren sich alle einig: Für eine erfolgreiche und zukunftsgerichtete Unternehmensstrategie ist der interdisziplinäre Austausch über die Branchengrenzen hinweg unabdingbar.