Eisbrecher für Buch-Start-ups

Am 27. November kommt der startup club des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels nach Köln in den Otto Schmidt Verlag. Der Netzwerkabend „Eisbrecher“ bringt Gründergeist und Branchenexpertise zusammen.

In kurzen Pitches präsentieren ausgewählte Start-ups ihre Geschäftsidee für die Buchbranche. Bei der anschließenden Fragerunde aus dem Publikum können die Anwesenden die Möglichkeit nutzen, die Köpfe hinter den Innovationen und Ideen der Start-ups kennenzulernen.

Im Anschluss an die Pitches bleibt bei Drinks und Snacks genügend Zeit, um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und zu vernetzen.

Interessierte Startups können sich im Vorfeld der Veranstaltung noch um eine Teilnahme am Pitch-Event bewerben: startup@boev.de

Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten

Mehr Informationen