Zum Hauptinhalt springen

DIVR Business Award

Mit dem DIVR Business Award zeichnet das Deutsche Institut für virtuelle Realitäten (DIVR) zum ersten Mal Start-ups und bestehende Unternehmen für ihre innovativen XR-Anwendungen aus. Bis zum 16. Oktober können Projekte und Produkte für Virtual Reality, Augmented Reality und alle weiteren immersiven Medien in vier Kategorien eingereicht werden.

In der Kategorie „Best Concept“ wird der innovativste Ansatz prämiert. In der Sparte „Best Impact“ sucht das Institut das Projekt mit der größten sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen oder wissenschaftlichen Relevanz. In der Kategorie „Best Tech“ wird das Produkt ausgezeichnet, das durch die überzeugendste Realisierung heraussticht. Der „Sonderpreis Sport“ geht an das innovativste All-in-one-Brillensystem.

Die Verleihung des DIVR Business Award findet am 4. November im Deutschen Fußballmuseum statt und bildet den Auftakt zur Digitalen Woche Dortmund.

Mehr Informationen