Artikel

CREATIVE.NRW

CREATIVE.Spaces Roadshow #2 – Kreativ, vernetzt, erfolgreich?!

Am 7. Juli geht die CREATIVE.Spaces Roadshow in Köln in die zweite Runde. Als eines von fünf ausgezeichneten Kreativnetzwerken lädt artrmx e.V. die Gewinner-Netzwerke und alle interessierten Kreativen ins Atelierzentrum Ehrenfeld, um sich in der gemeinsamen Diskussion dem Dreiklang Kreativität, Vernetzung und Erfolg anzunähern. Eröffnet wird der Abend mit einem Impuls von Dr. Frank Berzbach, Autor des Bestsellers „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen“.

Wie lässt sich kreatives Denken und Handeln mit wirtschaftlichen Strukturen zusammenbringen? Welche Ansprüche liegen in kreativen Arbeitsprozessen, welche Spiel- oder Freiräume werden benötigt und was bedeutet das für den wirtschaftlichen Erfolg? Über diese Fragen diskutieren Vertreter der Kreativnetzwerke artrmx.ev., designmetropole Aachen, Kreative Klasse e.V., Paderborner Kreaturen e.V. und Stiftung Künstlerdorf Schöppingen. Gast auf dem Panel ist der Bestseller-Autor und Wissenschaftler Dr. Frank Berzbach. Mit seinen Büchern über Kreativität, Arbeits- und Lebenskunst und als Dozent an der ecosign Akademie für Gestaltung zeigt er Wege auf, um „Kunst und Alltag gemeinsam zu denken und zu praktizieren“, und sorgt für Inspiration und Orientierung im kreativen Schaffen. Zuletzt erschien sein Buch "Formbewusstsein: Eine kleine Vernetzung der alltäglichen Dinge". Durch den Austausch, an dem auch das Publikum aktiv teilnehmen kann, führt CREATIVE.Board-Mitglied Friederike van Duiven vom BBK Landesverband Nordrhein-Westfalen.

Durch die mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Auszeichnung CREATIVE.Spaces würdigt CREATIVE.NRW das Engagement und die Arbeit von insgesamt fünf Kreativnetzwerken in Nordrhein-Westfalen und trägt damit zur landesweiten Vernetzung bei. Im Rahmen der CREATIVE.Spaces Roadshow touren die ausgezeichneten Netzwerke durch alle Standorte und damit durch fünf NRW-Regionen. Der Startschuss fiel am 5. Mai bei der Kreativen Klasse in Essen (zum Rückblick).

Die 2. Roadshow findet am 7. Juli um 19.00 Uhr bei artrmx e.V. im Rahmen der Finissage zur Jahresausstellung Gruppe 69 Werkschau #3 im Kölner Atelierzentrum Ehrenfeld AZE statt.

Zur kostenlosen Anmeldung