Zum Hauptinhalt springen

CREATIVE.NRW @ c/o pop xoxo

Vom 22. bis 24. April 2021 finden c/o pop Festival und Convention zum zweiten Mal als pandemiegerechte c/o pop xoxo Edition digital statt. Die Convention bietet als Konferenz über Musik, Medien und Popkultur mehr als 50 Talks, Interviews und Workshops mit rund 120 namhaften Speaker:innen. Auch CREATIVE.NRW ist als Programmpartner dabei und veranstaltet am 22. April eine Expert Session unter dem Titel „Auf dem Weg in eine digitale Urheberrechtsgesellschaft?“.

Auf dem digitalen Podium trifft der Komponist und Vorsitzende des Berufsverbands mediamusic e.V. Matthias Hornschuh auf den Mediensoziologen Volker Grassmuck (Hans-Bredow-Institut Hamburg, Digitale Gesellschaft e.V.). Unter der Moderation von Dr. Anke Schierholz (VG Bild-Kunst) werfen sie, ausgehend von der Musik, einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Zuge der (verbindlichen) nationalen Umsetzung der europäischen Urheberrechtsrichtlinie. Worum wird gerungen, wer ringt mit wem, wie steht es um das Verhältnis zwischen Urheber:innen und digitaler Gesellschaft? Mehr Infos hier.

Darüber hinaus bietet das Convention-Programm viele weitere interessante Talks und Sessions, die das neueste Branchen-Know-how für Professionals, Künstler:innen und aufstrebende Talente vermitteln, aktuelle gesellschaftspolitische Themen diskutieren und einen Blick auf die zukünftige Entwicklung der Musikindustrie werfen. Die Angebote am 22. und 23. April sind teils im öffentlichen Stream auf der Website und teils exklusiv nach vorheriger Anmeldung, aber ebenfalls kostenfrei über die neue Convention-Plattform abrufbar. Der New Talent Day am Samstag, dem 24. April, hält Wissen und Tipps von erfahrenen Profis für junge Künstler:innen und Bands bereit und findet komplett abseits des Streams auf der Convention-Plattform statt.

Das c/o pop Festival bietet am 22. und 23. April wieder zahlreiche Konzerte im Livestream sowie vorproduzierten Special-Content wie „In Bed with Chilly Gonzales“ oder Bosse beim Ping-Pong.

c/o pop xoxo | 22. bis 24. April 2021 | online

Expert Session „Auf dem Weg in eine digitale Urheberrechtsgesellschaft?“ | 22. April 2021 | 14.00–15.15 Uhr | kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Mehr Informationen