Zum Hauptinhalt springen

Creative Business Cup Germany 2020

Der Creative Business Cup ist der internationale Start-up-Wettbewerb für kreative Geschäftsmodelle und Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Bis zum 16. September 2020 können sich Kreativunternehmen aus Deutschland für den nationalen Vorentscheid bewerben.

Die zehn Finalist*innen dürfen sich im Rahmen der THE ARTS+ auf der Frankfurter Buchmesse am 14. Oktober 2020 präsentieren und erhalten zudem die Möglichkeit, sich über den Messezeitraum in einer gemeinsamen Netzwerklounge dem Publikum vorzustellen. Die Jury wird vor Ort das Siegerunternehmen küren, das Deutschland 2021 beim globalen Finale in Kopenhagen vertreten wird. 

Weltweit beteiligen sich mehr als 70 Nationen an der „Weltmeisterschaft“ der Kreativunternehmen. Internationale Vernetzung, Austausch und Investorenvermittlung sind die Ziele des Creative Business Cup.

Organisiert wird der weltweite Wettbewerb von der gemeinnützigen Creative Business Cup Foundation mit Sitz in Dänemark. In Deutschland findet der nationale Vorentscheid mittlerweile zum achten Mal statt, dieses Jahr unter neuer Trägerschaft der THE ARTS+ (Buchmesse Frankfurt GmbH) in Kooperation mit dem Bundesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Deutschland (Kreative Deutschland).

Mehr Informationen