Artikel

CREATIVE.NRW

create&connect: Im Zeichen der Popmusik

Zwei Jahre nach der letzten Ausgabe von create&connect in Münster startet die Veranstaltung rund um die Popmusikszene am 4. November neu – diesmal als vierteilige Tour mit weiteren Stopps in Moers (11.11.), Unna (18.11.) und Bielefeld (25.11.). An jedem Termin erwarten die TeilnehmerInnen Workshops, eine regionale Musikmesse, interessante Themenforen und Konzerte.

Die create&connect steht ganz im Zeichen der Popmusik und soll all diejenigen zusammenbringen, die in den verschiedenen Popmusikszenen aktiv sind – ob auf oder hinter der Bühne. MusikerInnen können in Workshops zu Themen wie Booking, Selbstmanagement, Songwriting, Konzertverträge, Videoproduktion oder digitales Marketing von Experten lernen. In den Themenforen ist Mitdiskutieren angesagt – hier geht es um die Bedarfe von jungen Newcomer-Bands und aktuelle Entwicklungen in der jeweiligen Stadt. Auf der Musikmesse präsentieren sich Kreative, Ausbilder, Förderer, Veranstalter und weitere Akteure der Kreativwirtschaft aus der Region und laden zum Netzwerken ein. Darüber hinaus hält das Rahmenprogramm zahlreiche Konzerte von handgemachtem Rock über experimentellen Elektrosound bis hin zu Singer/Songwriter-Klängen bereit.

Mehr Informationen