Zum Hauptinhalt springen

Buchpräsentation „Hidden Values“

Am Dienstag, dem 24. April 2018 stellte CREATIVE.NRW gemeinsam mit den Kuratoren Dr. Leonard Novy und Mads Pankow im NRW-Forum Düsseldorf die Publikation „Hidden Values – Die Währungen der Zukunft“ vor. Zwölf Texte und Interviews von und mit renommierten Autorinnen und Autoren wie Andreas Reckwitz, Joseph Vogl, Rafael Horzon, Georg Franck, Shermin Voshmgir und Stefan Heidenreich beleuchten darin Facetten versteckter Werte wie Aufmerksamkeit, Daten oder Beziehungen. In einer Podiumsdiskussion mit Gastgeber Alain Bieber und den beiden Autorinnen Jana Costas und Heike-Melba Fendel wurden einige der Themen angerissen.

Dr. Leonard Novy schilderte die Entstehungsgeschichte des Buches als Vertiefung der Konferenz „Hidden Values – Mehr wert als Geld?“ im vergangenen Herbst in Essen. Der Anspruch sei nicht gewesen, abschließende Antworten zu den neuen Werten und den sich daraus ergebenden neuen Ökonomien zu geben: Es gehe darum, verschiedene Perspektiven und Szenarien aufzuzeigen, die es insbesondere Kreativen ermöglichen, sich auf mögliche Zukünfte einzustellen und mit ihnen umzugehen. Auch einer Ökonomisierung von Kultur oder einer Prekarisierung kreativer Arbeit solle nicht Vorschub geleistet werden. Vielmehr wolle die Publikation Denkanstöße liefern, wie aus nicht-monetären Werten am Ende auch monetärer Wert generiert werden könne. Neben der theoretischen Reflexion bietet die Publikation damit auch konkreten Nutzwert.